Mit 2 nicht mehr durchschlafen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 16. Mai 2007.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HAllo an alle Mamas!

    Da hatte ich bis jetzt ein echt guten Durchschläfer , mein Sohn Eric gerade 2 geworden, und nun so was. Seit ca 3 Nächten ruft er mama wenn er wach ist und weint auch manchmal. Komme ich dann rein ist sofort Ruhe .Ich sage ihm dann das alle Heija machen , Papa , mama und jetzt auch wieder Eric. das geht dann so 3 - 5 mal und irgenswann schläft er auch wieder . Er schläft eigentlich immer ganz gut und wenn er mal nachts wach war hat manns rascheln gehört und das nuckeln und dann war wieder Ruhe. Außerdem ist er die letzten 3 Wochen sehr mama anhänglich und wenn papa ihn ins Bett bringen will gibts auch erstmal Protest von ihm.
    Ich frage mich nun gerade was das soll und bin leicht schon etwas genertvt.Den ganzen Tag geht es Maaaamaaa. Ich hab hier keine Großeltern in der Nähe aber wenn wir diese besuchen ist er auch den ganzen Tag da ohne mich und es funktioniert gut.

    Nun meine Frage Geht das vorbei und wenn ihr solche ERfahrungen gemacht habt wie habt ihr euch nachts verhalten?

    DAnke für eure Tipps und liebe Grüße von
    Asti
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Mit 2 nicht mehr durchschlafen

    Huhu,

    wenn es bei uns nur Eric gewesen wäre, hätte ich gesagt es liegt wohl am namen :hahaha:

    Aber, auch meine jüngste, Fabienne, hatte das und bei beiden lag es an den backenzähnen die da grad durch kamen.Erst als die backenzähne komplett durch waren, schliefen sie wieder richtig durch

    Lg,
    Michaela
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit 2 nicht mehr durchschlafen

    Ich schließ mich mal meiner Vorrednerin an, auch bei uns hingen nächtliche Unruhe, rufen und Mama-Anhänglichkeit oft mit den Backenzähnen zusammen.

    Auch ohne Zähne: Es sind und waren immer nur Phasen, die mal länger, mal kürzer dauerten und ich habe dann einfach seinen Wünschen entsprochen, d.h. bin immer wieder auf sein rufen zu ihm gekommen, hab noch ein gute-Nacht-Lied gesungen, gestreichelt und dann hat das auch immer gut geklappt. Es ist nie ausgeufert im Sinne von: "Wenn du jetzt nachgibst, will er das immer so haben".

    Wenn der Kleine merkt, du bist für ihn da, dann wird er diese Zeit gut überstehen und du kannst später wieder auf den früheren Schlafrhytmus vertrauen.

    Nur Geduld und glaub bitte nicht, er würde dich ärgern wollen, denn das will er ganz bestimmt nicht.

    Liebe Grüße
    Eos
     
  4. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mit 2 nicht mehr durchschlafen

    Danke schon mal . beim Zahnen hatte ich das auch so empfunden aber es sind alle Zähne komplett da aber vielleicht wachsen diese auch noch etwas habe ich schon gedacht. Er ißt auch im Moment schlechter und weniger. Sonst hat er auf seine Mahlzeiten bestanden und immer gut und fast alles gegessen.

    Ich hoffe auch es ist nur ne Phase und werde mich weiter in Geduld üben.
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Mit 2 nicht mehr durchschlafen

    Hallo :winke:


    Sarah ist jetzt 22 Monate und sie hat schon immer solche Phasen, wo sie mal nachts wach wird. Ob es von den Zähnen ist, oder einen schlechten Traum oder einfach nur so, kann ich nicht immer sagen. Sie schläft dann auch gleich wieder ein. Oft muß ich erst gar nicht zu ihr gehen, weil sie sofort wieder eingeschlafen ist.

    Das Sarah sehr anhänglich ist, ist auch Phasenweise. Jetzt schon gibt es Tage, wo ich immer nur "Maaaamaaaa" höre. Aber oft ruft sie einfach nur aus einem anderen Raum heraus, dann antworte ich ihr und dann ist wieder gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...