Mit 14 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Apfelkuchen, 17. Januar 2005.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!!

    Seit 4 Tagen will Emma mittags nicht mehr schlafen.:help: Bisher hat sie mittags immer ca. 2 Stunden geschlafen. Ist totmüde ins Bett gefallen und war sofort weg.:schnarch:

    Jetzt ist sie fit, turnt herum und grinst frech durch die Gitterstäbe:rolleyes: . Wenn ich nicht im Zimmer bin, quengelt sie. Selbst Einschlafhilfen, die sonst immer wirkten, gehen gar nicht mehr: wie z.B in den Schlaf tragen oder mich mit ihr zusammen ins Bett legen oder im Kinderwagen draußen schieben. Sie hält auch gut durch bis abends.

    Nachts schläft sie durchschnittlich 12 Stunden. REICHT DAS wenn kein Mittagsschlaf mehr gemacht wird??8O

    Eigentlich fände ich es schön, wenn sie mittags noch schlafen würde: ich dachte immer, ein Kind erholt sich dann etwas vom vormittag, tankt Kräfte für die 2. Hälfte des Tages. Außerdem ist so ein Tag ganz schön lang ohne Mittagspause...
    Ist es nicht zu früh, um jetzt schon damit aufzuhören?:???:

    Ob ich sie morgens evtl. eine Stunde früher wecken sollte und es dann noch mal probiere? Ich habe das Gefühl so eine kleine Mittagssiesta tut ihr gut.

    Hat jemand von Euch auch ein Kind, dass so früh damit aufgehört hat?
     
  2. AW: Mit 14 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr?

    Hallo!

    Du schreibst seit 4 Tagen. Vielleicht ist es ja nur eine Phase. Julia (15 Monate) hat manchmal so Phasen wo sie einige Tage lang etwas anders macht als sonst. Zum Beispiel um Punkt 6:20 :-( aufstehen, was sie sonst nicht macht.

    Solange deine Emma aber nicht nörglig ist, denke ich, dass es für sie zur Zeit reicht.

    Wenn wir unterwegs sind, schläft Julia manchmal auch nur 5 Minuten z.b. im Auto und ist dann wieder topfit bis zum Abend.

    Vielleicht kannst du ja vorm Mittag nochmals raus gehen mit Emma und sie "auspowern". Aber zum Schlafen zwingen kann man die Kleinen ja sowieso nicht.

    Liebe Grüße
    Michaela
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit 14 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr?

    Hallo,

    also früh ist es schon noch... :???:

    Aber du schreibst ja daß sie gut drauf ist und auch gut durchhält. Dann ist doch alles in Butter oder?

    Wann geht sie denn abends ins Bett und wann ist sie morgens wieder wach?

    Bei Luca (der ja einiges älter ist) mach ich es derzeit so: wenn er mittags schlafen will, bzw. ich merke, jetzt ist er fürcherlich müde und grätig (weint z.B. bei jedem Furz, kuschelt an sein Schnuffeltuch, ...), leg ich mich mit ihm hin. Will er nicht, soll er es bleiben lassen.

    Ich würde es an deiner Stelle von Tag zu Tag entscheiden. Ich finde einen Kampf ums Mittagsschlafen, v.a. dann wenn die Kids fröhlich sind und gut drauf (und besonders dann wenn sie auch gut durchhalten bis abends) unnötig.
    Wenn du merkst sie wird grätig oder schläft schon um17.00h im Stehen ein, dann gibts halt am nächsten Tag wieder Mittagschlaf.

    Luca hatte übrigens nie sehr viel mehr als 12 Stunden Gesamtschlafmenge.

    Grüße
    Nicole
     
  4. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Mit 14 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr?

    Das hatten wir auch. Miri hat dann höchsens ne halbe Stunde geschlafen. Aber seit einer Woche schläft sie zum Glück wieder ihre 2 Stunden mittags. Ich kann Dir leider keinen Tip geben. Aber ich kann Dir sagen das es nur eine Phase ist. Genauso wie mit dem Einschlafterror abends. Also halt durch. Ich drück Dir die Daumen das es bald besser wird.

    LG Mandy
     
  5. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit 14 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr?

    Huhu!


    Mittlerweile glaube ich auch, dass alles nur Phasen sind! Seit 2 Tagen schläft sie mittags wieder 2 Stunden, und das ohne Geheule:prima: . Ich kann sie einfach hinlegen und sie schläft sofort ein:schnarch: . Ein Glück! Sie ist auch mittags sehr müde, reibt sich die Augen. Als sie die 4 Tage nicht geschlafen hat, war sie fit.

    Nachmittags ist sie aber besser drauf wenn sie geschlafen hat.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 15 monate macht keinen mittagsschlaf

    ,
  2. baby 14 monate kein mittagsschlaf

    ,
  3. mit 15 monaten keinen mittagsschlaf mehr

Die Seite wird geladen...