mist , die klassen stehen fest

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von emluro, 13. Juni 2007.

  1. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    gestern abend war die letzte veranstaltung und die einzelnen klassen wurden auch vorgelesen.
    luzie wird NICHT mit ihren beiden schwestern im geiste in eine klasse kommen.

    dafür mit den kindern hier aus der strasse... mit denen sie aber gar keinen kontakt bisher hatte, weil die in andere kindergärten gehen.

    und mit ihrem besten spielfreund.

    natürlich bin ich schon wieder dabei mir sorgen zu machen.
    unbegründet vielleicht.
    ich weiss nicht.

    ach mann. ich fürchte ich kan noch 10 kinder einschulen und hab bei jedem die gleichen sorgen.



    sie wird eine schnecke der klasse 1c. das klassentier ist eien schnecke mit namen OLI.
    dieses jahr wurde klassenübergreifend wieder zum teufel gejagt und es wird klassenbezogen unterrichtet.


    ich bin aufgeregt.:umfall:
     
  2. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mist , die klassen stehen fest

    Mach dir mal nicht zu viele Sorgen, weil sie nicht mit ihren Freundinnen in eine Klasse kommt.
    Die gleichen Sorgen hatte ich bei meiner Tochter auch. Sie wurde in eine andere Klasse gesteckt, als ihre Freundin. Sie war immer super schüchtern und ich sah sie schon untergehen. Habe auch mit dem Direx gesprochen. Da war allerdings nichts zu machen. Allerdings hat sie schon nach relativ schneller Zeit neue Freundschaften geschlossen. Das geht bei Kindern in dem Alter wirklcih noch recht fix.
    Es ist doch auch schön, wenn sie die Kinder bei euch auf der Strasse dann besser kennenlernt und sich dort auch Freundschaften entwickeln können. Diese Kinder sind schnell mal Nachmittags zum spielen zu erreichen....

    Es wird schon alles gut werden!
     
  3. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: mist , die klassen stehen fest

    lucky hat es eh locker genommen heute morgen.. es war ihr sozusagen völlig egal....

    lol


    bin wahrscheinlich eh eher ich.. die den stress macht.,
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mist , die klassen stehen fest

    Ach, das wird schon klappen :)
    Die Zwerge integrieren sich immer so schnell - und mit den Freundinnen kann sie sich ja in der Pause geistig verbinden ;)

    LG Silly
    mit ähnlichen Gedanken - bezüglich des Übertritts in die 5. Klasse :nix:
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: mist , die klassen stehen fest

    Alex, so ähnlich war es bei Josh damals auch...

    Seine ganze KiGa Gruppe kam in eine Klasse, nur er und sein Freund (mit dem ich ihn gar nicht zusammen haben wollte) kamen in eine andere Klasse.
    Die Klasse in die er kam, bestand komplett aus Kindern eines anderen KiGas.

    Mir war total unwohl dabei...aber Josh hat es nicht wirklich gestört. Auch als wir letztes Jahr hinbekamen, daß er Klasse wechselt, kam er in eine Klasse wo er niemand kannte...aber auch das hat ihn nicht gestört.

    Ich glaube wir Erwachsene machen uns da mehr Sorgen als die Kids!
     
  6. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: mist , die klassen stehen fest

    Denke ich auch. Wir konnten letzte Jahr Wunschkinder angeben und der Arne ist mit vielen Kindern aus seinem KiGa in eine Klasse gekommen. Fand ich zum damaligen Zeitpunkt super. Im nachhinein hätte ich es aber auch nicht schlecht gefunden, wenn er auch mit den Kindern aus der direkten Umgebung in eine Klasse gekommen wäre. Da die alle in einen anderen KiGa gegangen sind, und wir nicht schon immer hier wohnen, wohnen seine Freunde leider alle etwas weiter weg. Und es hat schon was für sich wenn die Kinder zum spielen nur eine Strasse weitergehen können.

    Hört sich doch gut an.

    LG
    Sabine
     
  7. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: mist , die klassen stehen fest

    Die Freundschaften wechseln in dem Alter doch so schnell durch - bis der eine, wahre Freund gefunden ist. Das Aufeinandertreffen mit anderen Kindern und das Arrangieren müssen hilft sogar, finde ich. Die Kids werden so fähig, sich die für sie passenden Freunde auszusuchen. Also ich finde das mittlerweile sogar positiv, wenn die Kids nicht immer im selben Wasser plantschen. Und die guten Freunde, die bleiben auch, wenn man nicht noch im Unterricht zusammen hockt.
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: mist , die klassen stehen fest

    ich finde das ja auch.
    bei emilie war eine gute freundin dabei.. und sie hatten von tag der einschulung gar nichts mehr, was sie verband :)
    dafür andere freunde.


    luzie ist ja eh kein kind von traurigkeit und findet sofort freunde.

    für sie war eben nur immer klar, schule gleich carolin :)
    nun ist schule eben nicht gleich carolin, sondern gleich ari. ihr freund eben.

    was solls.
    ich hoffe auf nette lehrer. dann wird das eh alles kein problem.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...