Mir zerspringt der Schädel... :-((

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nadia, 16. September 2008.

  1. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin heut früh mit höllischen Kopfschmerzen aufgewacht. Normalerweise halt ich es einfach aus, aber heute ist mal wieder einer dieser Tage, an denen mein Kopf zu zerspringen scheint... :ochne:
    Gibt es irgendwas, was ich nehmen kann, ohne den Kleinen zu schaden?? Ich mag eigentlich keine Schmerztabletten, aber.... :( Lieber Paracetamol 500mg (ich würde nur ne halbe nehmen) oder Dolormin (=Ibuprofen 400mg, auch nur ne halbe)?? Ibuprofen hilft bei mir bekanntermaßen wesentlich besser. Oder habt ihr andere Tipps??
    Ich halt's echt kaum noch aus, mir ist schon ganz schlecht...

    Liebe Grüße, Nadia
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Nadia, du darfst Paracetamol sogar 2 auf einmal nehmen und dann nach 6 Stunden nochmal eine. Ich hab ja auch immer wieder mit Kopfschmerzen zu tun und da kann ich mir dann gut mit helfen. Mit Iboprofen kenn ich mich ehrlich gesagt nicht aus.

    Gute Besserung:winke:
     
  3. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Ich musste leider grad seit einigen Wochen zum ersten mal wieder dem Klo nen Besuch abstatten... Seufz... War grad auf'm Weg zu meinem Mittel gegen Übelkeit :ochne:...
     
  4. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Versuchs mal mit Akkupunktur!

    Oder wenn eine es gut drauf hat, dann kann dir auch eine Fussreflexzonenmassage helfen.

    Meine Hebamme hat damals bei einer Mitschwangeren von mir sogar starke Zahnschmerzen wegbekommen.
     
  5. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Was bei mir hilft ist auch ein Glas Cola :jaja:

    lg
     
  7. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Akkupunktur ist super , aber hat man ja nicht sofort zur Hand , im zweiten SS Drittel ist Paracetamol ok !?
     
  8. sonnenkind

    sonnenkind Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mir zerspringt der Schädel... :-((

    Ich hatte in der Schwangerschaft 3 Tage DAUERkopfschmerzen mit Erbrechen :( Und ich hab mich nicht getraut, eine Paracetamol zu nehmen (obwohl es mir der FA ausdrücklich erlaubt hatte). Meine Nachbarin, die sich mit Naturheilkunde super auskennt, hat mir dann ein Fläschchen Pfefferminzöl zum Einreiben der Schläfen und Nackenpartie gegeben.

    Ganz ehrlich, habe ich nicht an dessen Wirksamkeit geglaubt. Heute schwöre ich darauf! :) Es hat sooooo super gewirkt - ich hab mich wie ein neuer Mensch gefühlt.

    Drück Dir die Daumen, dass es bald vorbei ist.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...