Milchzahnkaries..

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Mama, 7. Juli 2003.

  1. Schützen Sie die Zähne Ihres Kindes

    Bringen Sie Ihr Baby mit Liebe ins Bett, nicht mit der Nuckelflasche!

    Wodurch entsteht Milchzahnkaries (Nursing-Bottle-Syndrom)?

    Milchzahnkaries wird häufig nicht durch zuviele Süßigkeiten verursacht. Sondern weil Babys zum Schlafen eine Nuckelflasche mit Milch oder gesüßtem Getränk erhalten. Diese Zahnschäden nennt man „Nursing-Bottle-Syndrom". Dies passiert, wenn die Kinder mit der Flasche im Mund einschlafen oder sie den ganzen Tag an der Flasche nuckeln.

    Fast jedes Getränk außer Wasser kann bei Ihrem Kind Milchzahnkaries auslösen:

    Milch oder Pulvergetränke

    Gesüßter Tee

    Saft

    Jedes Getränk mit Zuckerzusatz

    Wie kann ich die Zähne meines Kindes schützen?

    Benutzen Sie die Nuckelflasche nur zu den Mahlzeiten. Halten Sie dabei die Flasche selbst fest.

    Bringen Sie Ihr Kind ohne Nuckelflasche zu Bett oder füllen Sie die Flasche mit Wasser.

    Reinigen Sie die Zähne und das Zahnfleisch jeden Tag mit einem sauberen Waschlappen oder mit einer kleinen, weichen Zahnbürste.

    Stillen ist die beste Nahrung für Ihr Kind. Milchzahnkaries kommt bei Stillkindern seltener vor.

    Fragen Sie Ihren Zahn- oder Hausarzt nach Fluoriden für Ihr Kind. Fluoride machen die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies.

    Lassen Sie Ihr Kind aus einer Tasse trinken, sobald es alleine sitzen kann. Im Alter von einem Jahr sollte Ihr Kind nicht mehr aus dem Fläschchen trinken.

    Gehen Sie mit Ihrem Kind etwa ab dem 1. Geburtstag zum Zahnarzt.

    Probieren Sie folgende Einschlafhilfen statt der Nuckelflasche:

    Eine Decke, ein weiches Spielzeug oder ein sauberer Schnuller. Betreichen Sie den Schnuller nie mit etwas Süßem!

    Singen oder Musik spielen

    Das Baby tragen oder sanft wiegen

    Kopf oder Rüchen des Kindes streicheln

    Eine Schlafuhr in der Nähe des Bettes

    Vorlesen oder Geschichten erzählen

    Ist Milchzahnkaries gefährlich? Ja!

    Michzahnkaries kann schmerzhafte Löcher in den Zähnen bewirken, die Ihr Kind sehr krank machen können. Schwer kariesgeschädigte Zähne können sich entzünden und müssen dann gezogen werden.

    Wenn die Zähne entzündet sind oder zu früh ausfallen, kann Ihr Kind folgende Probleme bekommen:

    Mangelnde Nahrungsaufnahme

    Sprechprobleme

    Schiefstehende Zähne

    Geschädigte bleibende Zähne

    Verfärbte bleibende Zähne
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag :bravo: Ich hoffe, das so viel mehr Mama´s darüber nachdenken, wenn sie ihre Kinder permanent mit der Pülli am Hals rumlaufen lassen 8O oder gar am Abend als EInschlaf und Babysitter verwenden :shock: Ich werde immer sehr böse, wenn ich sehe, das manche Kinder den ganzen Tag süßes Kram trinken...


    LG Jesse (Emma trinkt im Übrigen nur Wasser)
     
  3. Hallo

    Hallo

    Als Zahnarzthelferin sehe ich sooooooo oft kleine Kinder in der Praxis das man echt nur mit dem Kopf schütteln kann ...
    Das hätte man echt vermeiden können,wenn die Eltern es anderes gesehen oder drüber nachgedacht hätten

    Aber ich denke jeder muss selbst wissen was er macht..,,
    man kann jeden nur Denkanstösse geben

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  4. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    Wie ein Luchs

    Ich passe wie ein Luchs auf, daß Lieschen kein gesüßtes Getränk bekommt. Einen Nuckel nimmt sie eh nicht (wie damals mein Sohn). Ich käme nie auf die Idee, ihr einen Sauger zum Einschlafen zu geben. Ich habe einmal Milchreis gekocht und Lieschen hatte so lange rumgemehrt, bis sie auch etwas bekam (sie haute ordentlich rein) :flasche: Danach hatte ich das schlechte Gewissen :oops: Richtige Milch soll ja auch nicht gut sein, nur ich bekomme nicht überall diese Folgemilch. Auf Anraten meiner Ärztin nehme ich jetzt Traubenzucker zum süßen, wenn überhaupt.
     
  5. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Super Posting!!!!!!! :bravo: :bravo: :bravo:

    Ein Freund von Yamila (so alt wie sie) hat mittlerweile die oberen 4 Vorderzähne verloren, weil sie schwarz, wie die Nacht waren....

    Die Mutter lernt nicht, das der kleine keine Teeflasche zum schlafen haben sollte und fängt bei ihrem 2. Kind schon genauso an.

    Ich kann nicht verstehen, wie verantwortungslos manche Eltern sein können!!!!!!!!!!!!!!!


    Carina
     
  6. Hallo Carina

    schöne Name ....Yamila

    Unsere Tochter heisst Maiti Djamila *smile*
    unser Sohnemann Phil Duncan

    Leider kann man Mamis nicht beeinflussen.
    man kann sie nur in eine Richtung weisen...
    aber die wenigsten nehmen sie an

    Gute Nacht
    Yvonne
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Mama
    Aus Djamilia haben wir Yamila abgeleitet :-D :-D

    Die Namen deiner Kinder sind auch sehr schön und vorallem ausgefallen, sowas mag ich!!!

    LG Carina
     
  8. Cool.............

    ich finde solche Namen immer sehr schön..Als Yvonne waren wir schon immer viele in der Klasse und auch Jetzt mit Lena ...ect.pp-ist es net anderes..und solche Namen haben immer was besonderes was auch
    ein Leben Lang begleitet....

    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schnuller verursacht karies

Die Seite wird geladen...