Milchgetreidebreie

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ignatia, 4. November 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Habe auf deiner Seite den Essensplan von 10. monat gesehen. Da steht am morgen evtl einen Milchgetreidebrei.

    ich kenne nur den OGB oder den normalen Milchbrei Miluvit.

    Kannst du mal sagen was ein Milchgetreidebrei ist? oder wie man ihn selber machen kann?
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Sandra,

    im Milchgetreidebrei müssen, wie der Name schon sagt, Milch und Getreide drin sein. Grießbrei ist z.B. ein Milchgetreidebrei. aber aucgh Miluvit mit. Du kannst den Brei selber rühren, z.B. mit Mumi oder Folgemilch und Reisflocken, aber auch Hirseflocken, Haferflocken. Allerdings sind wohl die slebst gerührten Breie nicht so sättigend wie die Fertigbreie, die man mit Wasser anrührt. Das konnte ich aber selbst nicht beobachten.

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    verstehe ich leider nicht ganz :???:

    wenn ich den miluvit mit folgemilch anrühre ist da doch kein getreide drin. oder soll ich einfach die reisflocken mit folgemilch anrühren und Öl rein??

    Sorry für das durcheinander
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    alles was unter dem Begriff Milchfertigbrei verkauft wird ist mit Milch und Getreide. Der Miluvit mit Brei ist ebenfalls mit Milch und Griess(Getreide).

    Du kannst nur den 4. Monat verwenden weil ihr auf weizenfrei achten müsst!

    Generell schau nach dem Begriff "glutenfrei". Diese Breie sind im Getreideanteil stets auf Reis, Mais oder Hirsebasis.

    :winke: Ute
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ah danke, da habe ich ehrlich gesagt nie drauf geachtet :oops:

    werde es dann morgens mal mir einer flasche und später vormittag mit einer scheibe brot versuchen ( siehe anderes posting)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...