Milchallergie?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von janniksmamie, 27. Oktober 2004.

  1. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    Jannik hatte die letzten 2 Wochen starken durchfall. Der KiA hat uns elektrolythe aufgeschrieben und uns zur Diät geraten. Letzte Woche wars dann wieder besser und am WE (laut Sascha) wieder richtig gut. Gestern und heute hat Jannik wieder Kakao bekommen (das einzige Milchprodukt was er zu sich nimmt, alles andere wird verschmäht) seit heute morgen hat er aber wieder richtig schleimigen Durchfall :-( kann das eine Milchallergie sein? und wie kann der KiA das testen?

    LG
    Heike
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    lso bei und wurde das durch einen hautschnelltest und eine Blutabnahme diagnopstiziert.
    Aber so wie es sich anhört, kann es gut sein :(
     
  3. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    Danke Sandra, war es denn bei Jul auch so das er keine Krankheitszeichen hatte (wie Fieber, Schlappheit usw.)?


    und hast Du schonmal was von dieser Bioresonanztherapie gehört? damit sollen doch Nahrungsmittelallergieen weggehen?

    LG
    Heike
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Jul reagierte mit massiven Hautprobleme auf das Eiweiss.
    Wir haben auch mit der Bioresonanz gearbeitet. Ob es dadurch, oder etwas anderes besser wurde, weiß ich nicht. Aber ich würde es immer wieder auf diesem Wege versuchen, auch wenn man die Kosten selber tragen muss.
    Denke aber auch, das sich das bei so Kleinen noch verwächst.
    Wir bekamen die Diagnose mit 10 Monaten, er bekam 8 Mon gar nix in der Richtung und dann ganz ganz langsam wieder. Mittlerweise veträgt er alles :bravo:
     
  5. Katja

    Katja Löwenbändiger

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    bei Jule hat es sich auch über die Haut gezeigt.

    Mit einem Jahr wollt ich ihr unbedingt Milupino zu trinken geben, aber selbst die hat sie verweigert. Das kluge Kind wußte daß sies nicht verträgt :jaja:
     
  6. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    Danke ihr beiden :bussi: das wäre dann vielleicht auch eine erklärung für Janniks "trockene" Haut (so vom KiA attestiert) :o

    Das Problem an der ganzen Geschichte ist das Jannik total auf seinen Kakao abfährt, das ist schon das erste was er morgens im Bett ruft: MAMA ANNI KAKAO!!!!! so werde ich seid Dienstag geweckt :bravo:

    @Sandra, habt ihr Sonja Milch ausprobiert? oder ich hab letztens gesehen das es auch Lactose freie Milch gibt, die?

    Morgen werde ich dann wohl mal einen Termin beim Arzt machen, es hilft ja auch nix jetzt die Pferde scheu zu machen und nachher ist vielleicht nix *hoff* ber es klingt mir einfach zu sehr danach, zumal er wie gesagt sämtliche Milchprodukte verweigert, Milch ohne Kakaopulver übrigens auch.

    LG
    Heike

    P.S. Sandra, wie habt ihr das denn mit der Calciumzufuhr geregelt?
     
  7. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Hallo Heike!

    Wurde geklärt, woher er den Durchfall hatte?
    Nach einem Infekt ist der Darm oft noch empfindlich und kann dann auch auf Milch reagieren, obwohl keine Allergie oder Unverträglichkeit vorliegt.
    Ich würde erst mal den Darm, wenn der Durchfall abgeklungen ist, 2 Wochen von Milch fernhalten und dann noch mal schauen, obs vertragen wird.
    In wie weit die Milch in der Zeit allerdings über Sojaprodukte o.ä. ersetzt werden sollte frag am besten im Ernährungsforum nach.

    Alles Gute für deinen Kakao-Junkie :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...