Milch Getreide Brei @Ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Onni, 15. Mai 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute,

    ich habe mich nochmal schlau gelesen auf deiner Babyernährungsseite. Die gehört mittlerweile zu meinem Standardnachschlagewerk :bravo:

    Jetzt habe ich eine Sache noch nicht ganz kapiert...und zwar:
    Du schreibst das man ab dem sechsten Monat den Milch Getreide Brei anstatt mit Vollmilch mit Milupino Kindermilch anrühren sollte wegen weniger Eiweiß. Kann ich auch weiterhin mit Aptamil 2 den Abendbrei anrühren oder wäre das dann zuviel Eiweiß? Und bis zu welchem Alter geht das?
    Manchmal trinkt Colin auch nach seinem Abendbrei eine ganze Flasche Aptamil 2, da mache ich mir in seinem Alter auch langsam Gedanken ob das nicht zuviel des Guten ist. 8)
    Vorher hatte ich immer eine Kombimahlzeit, aber eigentlich möchte ich das er allmählich abends eine große Portion Brei ißt und danach nichts mehr.

    Und eine andere Frage: :eek: Nachdem ich mittags mit Gemüse Fleisch Gläschen begonnen habe, ist die Farbe des Stuhls teilweise schwarz durchzogen. Kann es daran liegen das das Eisen nicht richtig aufgenommen wird und dadurch wieder ausgeschieden wird?Obstsaft mische ich immer mit rein...

    Ich hoffe das waren jetzt nicht zuviele Fragen auf mal... :???: Trotzdem schon mal vielen Dank...


    Liebe Grüße
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Onni,

    vielleicht ein leserisches Missverständnis :eek: aber ich empfehle die ersten 12 Monaten weder Vollmilch noch Milupino zum anrühren von Getreideflocken zur Herstellung des Milchbreies.

    Das mit dem Aptamil geht auch über den ersten Geburtstag hinweg als MIlchbasis in Ordnung. DA er nach dem Brei aber noch eine komplette Flasche wegzieht :eek: würde ich mal in eine sättigendere Milchrichtung schwenken.

    1. Probiere mal einen Milchbrei aus wie z.B. den Miluvit mit .... die Menge nach Bedarf anrühren, danach nur mal Tee geben.

    2. Oder versuche es mit der grünen Milumil 2 Nahrung statt Aptamil. Sie ist deutlich sättigender bei vergleichbarer Kalorienzahl.

    Den Stuhlgang beobachten. Sind es schwarze Fäden unbdingt dem Doc zeigen. Bei Unsicherheit ebenfalls mit der Windel samt Inhalt zum Doc maschieren und zeigen.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...