Milch für 18.Monate altes Kind abkochen???

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von MoniJe, 22. Juni 2003.

  1. Hallo,
    weiß jemand, ob ich für Chantal (ist dann 18.Monate alt) die Milch für den Abendbrei abkochen muss???
    Wir fahren im August in die Türkei und da Chantal abends gerne noch ihren Abendbrei isst, hab ich keine Ahnung wie ich ihn in einem Hotelzimmer zubereiten soll. Ich nehme den Schokobrei, der mit Milch zubereitet wird (anderen will sie nicht).
    Muss ich ihr die Milch in dem Alter noch abkochen, oder kann ich ihn mit warmen Milch aus dem Restaurant zubereiten??
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du brauchst die Milch nicht mehr abzukochen, wenn Du jetzt den Schokobrei schon mit (abgekochter) Vollmilch anrührst. Die Übergangsphase mit abgekochter Milch (von der Babymilch zur Vollmilch) muß nur ca. 2-3 Wochen lang sein (hat mir Ute mal erklärt!).
    Aehm, und vielleicht will sie eh was Vernünftiges essen, wenn ihr alle zusammen im Restaurant diniert :-D.
    Lulu
     
  3. Hallo Lulu,
    danke für den Tip.
    Leider, ist sie noch nicht auf den Geschmack von unserem Essen gekommen.
    Sie probiert zwar, aber mehr als 5-6 Löffel sind nicht drin.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...