Migräne?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nici, 26. Februar 2007.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten Morgen,

    Luca klagte gestern beim ins Bett gehen über Kopfschmerzen - eher ungewöhnlich, da er selbst bei MOE manchmal nicht sagt, er hat Schmerzen - schlief dann aber recht schnell ein. Wachte irgendwann auf und meinte, er sei so Kränklich und habe solche schlimmen Kopfschmerzen. Er zeigte an die Stirn über dem rechten Auge. ER hatte ziemlich Durst. Na ja, er lag dann wie als Baby auf meinem Bauch bis er schließlich sich mehrmal übergeben musste.
    Als alles raus war, gings ihm wieder sehr gut. Kopfschmerzen weg.

    Ich dachte: na, Mahlzeit, wieder so ne doofe Magen-Darm-Geschichte.

    Aber heute über Nacht war gar nichts mehr. Er hat durch geschlafen. Sagte aber heute Morgen, er habe noch ein bißchen Kopfschmerzen.

    Kann es sein, dass Luca Migräne hat? Ist das so, dass nach dem Spucken der Kopfschmerz weg ist? (Meine Migräne früher war ganz anders, ich mußte mich nei übergeben)

    Jetzt überlege ich, ob er soweit ok ist für die Kita und bin dabei etwas überfodert *seufz*

    Grüßle
    Nici
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.833
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Migräne?

    Nici, hmm beobachte mal weiter...

    Joshi hatte das ja vor einer Woche auch...er hat auch nie Kopfschmerzen..

    Letzte Woche Sa, So und Mo klagte er auch immer wieder über Kopfschmerzen, dann kam das Fieber und ne fette Erkältung.

    Koppweh war übrigens auch an der Stirn!

    Bei mir wars vor 14 Tagen so... Koppweh wie blöde und dann kam die Grippe.
     
  3. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Migräne?

    :winke: Nici,

    guck´mal in Deine Signatur :zwinker:, was sagt Dein Bauchgefühl? Meist ist das auch das richtige :jaja:. Was sagt Luca selbst, wie er sich fühlt? Ansonsten würde ICH ihn wohl schaffen, mit der Option an die Erzeiherin(nen) sofort anzurufen, falls ihnen was auffällt oder Luca sich schlecht(er) fühlt.

    MEINE Migräne geht übrigens fast immer mit Erbrechen einher :(. Oft isses so, wenn ich dann gebrochen habe und eine Nacht durchgeschlafen habe, geht es mir wieder gut. Fühle mich zwar wie belämmert, aber der extreme Druck :???: ist weg.

    Alles Liebe :winke:
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Migräne?

    Hiho ...

    ich leide auch an extremer Migräne ... mir flimmerts vor den Augen, dann krieg ich nen Brummschädel und irgendwann sind die Kopfweh so heftig, dass mir davon übel wird. Wenn ich mich dann übergebe, ist meist kurzfristig der Kopfschmerz weg ... kommt aber nach ein paar Minuten mit voller Wucht wieder.

    Das blöde bei Kindern ist ja auch oft, dass sie so ganz anders reagieren als Erwachsene ... daher kann es vielleicht auch einfach bei ihm ein Infekt gewesen sein?
    Beobachte das und wenn das häufiger auftritt, dann lass das vom Kinderarzt abklären.

    Liebe Grüße
    Katja
     
  5. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Migräne?

    Ich habe selbst keine Migräne-Erfahrung, aber ich finde auch dass es sehr danach klingt.

    ICH würde einfach meinen Kinderarzt befragen und Luca heute nicht in den Kindergarten schicken. Aber ich bin da eh n bisserl... übervorsichtig ;-)

    Liebe Grüsse und gute Besserung,

    Stephanie
     
  6. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Migräne?

    Ja also ich kenn eschon Kinder oft unter Kopfweh - Migräne leiden.
    Es kann schon sein .
    Einfach mal abwarten , wenn nicht ein gutes mittel gegeb Migräne und trotzdem natürlich finde ich die Pflaster.
    Probiere es doch mal, wenn es anschlägt weist du es genau :)
    Grüße Xandra
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Migräne?

    Danke euch!

    Es scheint der Infekt / die Grippe zu sein, die Yuppi beschrieben hat, denn ich musste ihn heute mittag aus der Kita abholen. Er hat jetzt Fieber, sonst weiter noch nichts, mals sehen.

    Ich glaub ich bin ganz froh, wenn es nicht Migräne ist ...

    Grüßle
    Nici
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Migräne?

    Oh da wäre ich auch froh, wenn es keine Migräne ist.
    Das ist bei den armen kleinen Zwergen echt sowas von gemein!

    Ich drück deinen kleinen Mann mal kräftig und wünsche gute Besserung!

    LG
    Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...