Mieterhöhung ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von hexlein, 1. Juli 2009.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    ... oh Mensch ... eben flattert ein Brief von meinem Vermieter ins Haus .... der hat uns die Miete um sage und schreibe 140 € erhöht :umfall:

    Wow .... in meinem Kopf dreht sich gerade alles. Ich weiss nicht wo ich das einsparen soll zumal im Oktober ja die 205 € Erziehungsgeld weg fallen.

    Nun erstmal Gedanken sortieren, wie wir jetzt vorgehen .... wo einsparen, wo mehr Geld her bekommen .... Anträge, Anfragen, Wohnungsmarkt .... uff ....

    Sorry, bin gerade toootal verwirrt .... aber das musste jetzt kurz raus, sonst platz ich ....
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Mieterhöhung ...

    Mit welcher Begründung denn? ICh dachte immer, solche absurden Erhöhungen gehen gar nicht so einfach :???:

    :troest: hoffentlich findet ihr eine Lösung!
     
  3. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Mieterhöhung ...

    Oha.. das ist echt ganz schön viel :umfall:

    Ist das eine Erhöhung der Kaltmiete, oder der Neben-/Heizkosten ?
     
  4. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Mieterhöhung ...

    Mit der Begründung, dass er bisher ja eh unter dem Mietspiegel lag (wen wundert das bei der Bruchbude) und dass er innerhalb von 5 Jahrem um 30 % erhöhen darf ..... tja und das hat er getan ....
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Mieterhöhung ...

    Beides, die Kaltmiete ging um 100 € hoch und die Nebenkostenvorauszahlung um 40 €
     
  6. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Mieterhöhung ...

    Schau mal hier, so einfach geht das nämlich gar nicht.

    Hast du schon mal an die Verbraucherzentrale gedacht?
     
  7. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Mieterhöhung ...

    mit was hat der Vermieter denn die Mieterhöhung begründet? Es muss eine Begründung in dem Schreiben sein.

    Die Miete darf höchstens 20% erhöht werden (innerhalb von 3 Jahren)
     
  8. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Mieterhöhung ...

    sobald du bezahlst, akzeptierst du die Mieterhöhung !!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...