Mieter oder Vermietersache?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 18. September 2008.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich habe mal eine Frage. Unsere Badewannenarmatur ist kaputt. Da läuft Wasser raus wo der Regler für Kalt/Warm ist. Müssen wir eine neue Armatur kaufen oder ist das die Sache des Vermieters? Weiss das zufällig jemand? Im Mietvertrag steht drinnen, dass kleinere Reparaturen bis 100 Euro von uns zu tragen sind. Allerdings hatten wir schon einige Reparaturen und sind schon drüber.
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    :winke: Ich häng mich mal dran. Bei uns ist´s die Armatur vom Waschbecken..:umfall:
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    Hm, wenn ich das richtig im Kopf habe, dann kommt es nicht auf die Gesamtsumme an, sondern darauf, dass eine Reperatur bis zu 100€ in "Eigenleistung" erbracht werden muss.


    Aber so ganz sicher bin ich mir da nicht!


    :winke:

    Rosi
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    Also jede Reparatur für sich 100 Euro und was drüber geht der Vermieter? So hab ich das nämlich auch aus dem Mietvertrag gelesen. Was kostet denn so ne Armatur ... ne ganz einfache.
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    ca. 50 - 60 € im Baumarkt

    lg
    Bärbel
     
  6. AW: Mieter oder Vermietersache?

    Wir hatten das auch und mussten die Amatur selber zahlen. Aber einfach mal beim Vermieter nachfragen kostet ja nichts
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    Bei uns steht drin:
    - soweit im Einzelfall die Reparatur 100€ nicht übersteigt
    - je Kalenderjahr auf 100€ begrenzt
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Mieter oder Vermietersache?

    So dann muss ich also nur noch gucken wo ich ne neue herkriege. So ohne Auto ist das einfach nur Scheisse. :bruddel:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...