Microwelle - Euer Umgang damit

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Sabine mit Anna, 13. November 2005.

?

Nutzung der Microwelle für die Babykost

  1. hab keine Microwelle

    23,6%
  2. nie

    12,7%
  3. gelegentlich

    29,1%
  4. immer

    29,1%
  5. nur im Notfall

    5,5%
  1. Hallo Schnullerfamilie,

    meine Mutter war am Freitag mit der Nachbarstochter beim Kinderarzt (Mutter selbst krank im Bett - meine Mama ist da sowas wie der Ersatzoma wenn Sie Zeit hat) und hat Stolz der Kinderärztin erzählt das Sie jetzt auch Oma ist. Bei der Unterhaltung dann ist das Thema auf die Microwelle gekommen und die Ärztin lehnt streng die Verwendung der Microwelle ab, da diese Ihrer Meinung auf mögliche Langzeitschäden noch nicht oder zuwenig untersucht ist. Meine Mutter hat gestern dann gleich auf mich eingeredet das ich ja den Fläschenwärmer hernehmen soll und nie die Micro. Bisher hab ich das auch so immer gemacht, oder besser gesagt so gut wie nie gebraucht.

    Aber beim Beikostbeginn wollte ich eigentlich die Microwelle zum erwärmen der Gläschen verwenden. Jetzt bin ich aber total verunsichert.

    Wie handhabt Ihr das???

    Liebe Grüße

    Sabine mit Anna

    geb. 08.08.05
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Der Mikrowelle trau ich auch nicht. :nein:

    Ich habe zwar eine, aber die kommt vielleicht alle ein, zwei Monate mal zum Einsatz. Wenn sich jemand eine kleine Portion aufwärmen will, was fast nie vorkommt.

    Für Babykost würde ich sie auf keinen Fall verwenden.

    Ich kann es zwar nicht fundiert begründen, ist so ein Bauchgefühl bei mir. Aber mir sind die Strahlen nicht geheuer.

    Liebe Grüße
     
  3. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    Wenn es schnell gehen muss nehm ich auch mal die Micro zum erwärmen für Brei sonst mach ich das mit dem Breierwärmer,ich wusste es ehrlich gesagt auch nicht das man die Micro besser nicht nehmen sollte zum erwärmen von Brei
     
  4. Ich erwäreme die Fläschchen teils im Fläschchenwäremer, teils in der MW.
    Bisher habe ich immer nur gehört, dass man die fertigen Fläschchen/Babynahrung nicht dort erwärmen soll, da sie nicht gleichmäßig erhitzt werden und sich das Baby an einer plötzlich zu heißen Stelle verbrühen kann.

    Ich erwärme für die Fläschchen aber nur das Wasser in der MW. Besonders morgens benutze ich nie den Fläschchenwärmer, da Nina nach dem Aufwachen SOFORT Hunger hat und auf keinen Fall 5 Minuten warten kann :)
     
  5. Für Brei/Gläschen würde ich sie nicht benutzen. Da ich mal annehme, dass man das zeitlich besser planen kann und es nicht SOFORT braucht, wie die Flasche nach dem Aufwachen.
     
  6. Isabella

    Isabella Schneller Klickfinger

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Ehrlich gesagt, ich hatte am Anfang keine Mikrowelle und nebenbei gesagt, bei uns wird die so gut wie nie benutzt. Das Essen schmeckt nicht mehr besonders wenn es rauskommt und kühlt auch viel zu schnell ab. Für meine Kinder hätte ich die auch nie genommen, wenn ich sie gehabt hätte.

    LG
    Tanja
     
  7. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also icch benutze die Micrwelle immer zum erwärmen von Gläschen!
    Aus das Wasser bzw Milch für den Brei mache ich dort warm!
    Habe noch nie gehört das man es nicht nutzen soll!
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich nutze sie immer und für alles und sehe da keine Risiken bei...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...