Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von mone, 22. November 2012.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    :bruddel:

    Innerhalb weniger Wochen hab ich nur noch Ärger wegen denen :bruddel:

    Eine Warensendung ist bis Heute nicht bei mir angekommen und ein Großbrief sowie aktuell ein Päckchen :achtung:, welche ich auf die Reise geschickt habe, sind verschwunden :bruddel:

    DAS kann doch nicht sein !?

    Ich kann doch nicht sämtlichen Kleinkram als Paket verschicken - aber es bleibt wohl kaum was anderes übrig :(

    Ich bin grad echt sauer - sowas ist ärgerlich und wirft immer ein schlechtes Licht auf beide Seiten...

    Im aktuellem Fall ärgere ich mich besonders, weil es eine Decke betrifft, die schon eine kleine Schnullireise hinter sich hat...

    :ochne:
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Ja, das ist wirklich ärgerlich :troest:


    Ich denk mir ja immer, bei der riiiiiiesen Masse an Sendungen die dort bearbeitet werden, kann ja schon mal was schief gehen. Allerdings frag ich mich wirklich, WOHIN diese Sendungen dann verloren gehen :???:

    Und wenn einem das dann noch mehrmals in so kurzer Zeit so geht, kann ich Deinen Ärger wirklich verstehen! Ich würde das auch der Post mitteilen, auf deren Seite gibts ein Formular für Beschwerden!
     
  3. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Also beschweren werde ich mich auf jeden Fall... :bruddel:

    Ich kann auch durchaus verstehen, das sowas mal passieren kann (wobei ich mich auch frage, wohin genau die Sachen dann verschwinden)

    Aber wir reden hier wirklich von ein paar Wochen, in denen das der dritte Vorfall ist - und SO viel versende ich nichtmals...

    @Christina...
    Sag mal... stimmt es das es absolut keine Möglichkeit gibt, Päckchen zu verfolgen ??
    Du müsstest das doch eigentlich wissen :(
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Ich glaube nicht dass man Päckchen verfolgen kann, die werden ja nicht mit Sendungsnummer eingescannt so wie Pakete oder :???:
     
  5. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    ja, genau so hat die frau bei der post mir das auch erklärt...
    aber google hat mir was von nem nachforschungsantrag ausgespuckt... und bring jetzt erstmal neo in den kiga - dann guck ich mal weiter :winke:
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Also, da ich eine der Betroffenen bin (und Mone, ich verdächtige Dich keinesfalls!!!! Ich weiss, dass Du zuverlässig bist, das nur mal so am Rande :bussi:)

    ich habe jetzt nochmals geschaut, es stimmt, es gibt keine Sendungsnummer bei Päckchen. Aber ich bin sicher, im Hintergrund wird das ja irgendwo gespeichert bei der Post (wo wann was aufgegeben wurde). Rein theoretisch müsste es machbar sein, aber ob der Aufwand lohnt.

    Was das "wohin verschwinden die Pakete" betrifft. Ich habe mal eine Reportage gesehen, da wurde eine ehem. Mitarbeiter der Post befragt. Der hat die Pakete, welche verdächtig aussahen (Inhalt könnte ein Handy sein oder so...) regelmässig einkassiert und selbst behalten. Grad vor Weihnachten sei das wohl oft der Fall, dass Päckchen einfach verschwinden, weil Weihnachtsgeschenke drin sein könnten :(

    Jetzt hoffen wir mal, dass es einfach nur einen Umweg macht und doch noch hier ankommt. Aber es k***t mich auch ziemlich an... habe mich sooo gefreut auf die Decke...
     
  7. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Ich kann Dich voll und ganz verstehen .... wir bekommen zeitweise nur zweimal die Woche Post zugestellt. Entweder ist es dann so viel dass der Briefkasten aufplatzt und alles im Matsch oder Regen liegt und teil garnicht ankommt. Was hier schon alles verschwunden ist .... Bankkarten, Rechnungen, Urlaubspost, Geburtstagspost .... wir können eigentlich auch zu 99 % sagen, Samstags und Montags kommt hier NIE Post. ... Dienstags und Freitags wenn wir Glück haben ... ich hab mich schon soooo oft beschwert, dann geht es wieder zwei Wochen und dann beginnt es von vorne. :(
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Mich k..zt grad die Post dermaßen an...

    Nein ich habs grad schon Brini geschrieben. Eigentlich besteht bei Päckchen keine Chance. Aber man kanns probieren mit einem Nachforschungsauftrag. Manchmal tauchen sie doch auf, man muss dann allerdings genau angeben wie das Päckchen aussah. Aber zur Zeit ist es heftig, das kann schon mal etwas länger dauern. Wann ist es abgeschickt worden? So zwei Wochen würde ich insgesamt schon mal warten, denn .... Pakete werden vor den Päckchen bevorzugt behandelt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...