Mia erbricht nur noch

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Familie Bechberger, 14. Oktober 2004.

  1. Hallo ihr LIeben,

    Mia erbricht sich seit heute mittag an einem Stück.
    Erst kam das raus, was vorher reinkam und jetzt kommt nur noch irgendwelche Flüssigkeit und Galle.

    Ich war beim Arzt und er hat mir GES 60 gegeben. Sie darf es auch mit Cola trinken- wenn sie es nur trinkt. Das kommt aber auch wieder raus.
    Die Zäpfchen Vomex A 40 mg hat er uns noch gegeben. Davon haben wir ihr eines gegeben, bevor sie ins Bett ging. Jetzt schläft sie schon fast 2 Stunden und eben hat sie wieder erbrochen. :heul:

    Kann ich noch irgendwas tun?
    Kerstin :???:
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh je! Gute Besserung für die Maus :jaja:

    Mein Dad hat immer gesagt: Schlafen ist die beste Medizin :jaja: .

    Versuch mal die Flüssigkeit nur Löffelweise zu geben am Anfang, das hat unser Kia mal geraten, und essen die ersten 12 Stunden gar nichts. Und ich hoffe, sie kann jetzt die Nacht voll ruhig schlafen und bis morgen früh hat sich der Magen wieder beruhigt.

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    stimmt, am besten alles an Flüssigkeit erst mal löffelweise geben :jaja: .Ich habe es bei Fabienne alle fünf Minuten gemacht, da sie doch recht viel Flüssigkeit verloren hatte.

    Die Zäpfchen kenn ich, es dauert aber bis sie wirken, aber dann gehts gut und das erbrechen sollte aufhören.


    Gute besserung und eine ruhige Nacht!
    wünscht Michi
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Marie hat ja bis heute (toitoitoi) Nur einmal erbrochen. Da haben wir Emesan-Zäpchen bekommen und die haben super geholfen.

    Gute Besserung für die Kleine!

    LG

    Silvia
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe kerstin

    zunächst einmal: gute besserung :tröst:

    das mit dem löffelweise verabreichen find ich gut, das haben wir auch schon gemacht. udn dazwischenw irklich immer ein paar minuten warten, bis du das nächste löffelchen gibst

    als jani im letzten winter das auch noch erbrochen hat, haben sie ihn von der nachtambulanz auf die station verlegt und er musste an den tropf. zu diesem zeitpunkt hatte er über 12h nichts bei sich behalten, aber auch gar nichts, nicht mal flüssigkeit oder dieses ges zeugs.
    das nicht, um dich zu erschrecken, sondern um dich zu bitten, ja nicht zu riskieren, dass mia dehydriert.

    ich drücke alle vorhandenen daumen, dass sie bald was bei sich behält

    :bussi:
    jackie
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich gebe die Flüssigkeit dann mit einer Spritze und immer nur gaaanz wenig. Die Mengen kann man dasnn nciht erbrechen.

    GUte BBesserung.

    lg Alex
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hast du Ipecacuanha Globuli zuhause? Wenn ja, kannst du versuchen die 5x2 zu geben. Das hilft bei uns gut.

    Nochmal gute Besserung.
    Nicole
     
  8. Dankeschön :bussi: für eure Antworten.
    Das mit dem löffelweise habe ich heute mittag mit ihr versucht. Alleine schafft sie es nicht. Ich werde es morgen mit ihr zusammen versuchen.
    Aber ich denke, das wäre eine Möglichkeit, dass sie wenigstens die Flüssigkeit bei sich behält. :jaja:

    Heute abend hat sie GES in MezzoMix mit dem Röhrchen getrunken. Eine halbe Tasse, die dann grad wieder rauskam.
    War bestimmt zu schnell- also auf jeden Fall der Löffel oder Spritze.

    Grüße euch ganz lieb
    Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...