mexikanisches Kartoffel-Chili

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cathi139, 8. Juni 2009.

  1. mexikanisches Kartoffel-Chili

    Für 4 Personen

    1 dose Kidneybohnen (255 g Abtropfgewicht)
    1 Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)
    400 g Pellkartoffeln, bereits geschält
    2-3 Frühlingszwiebeln
    je 1 rote und gelbe Paprikaschote
    2 EL Olivenöl
    Salz, getrockneter zerstossener Chili
    500 g passierte Tomaten
    Pfeffer, Tabasco
    3 EL Creme fraiche

    Kidneybohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Mais ebenfalls. Pellkartoffeln in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden.

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben darin ca 2 Min bei starker Hitze braten. Paprika und Frühlingszwiebeln hinzugeben und weitere 3 Min braten. Mit Salz und chili pikant würzen.

    Passierte Tomaten zu den Kartoffeln geben und aufkochen lassen. Kidneybohnen und Mais zufügen und das ganze zugedeckt ca 5 Min köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.

    Creme fraiche kurz durchrühren und separat dazu reichen.

    Und da mein Mann ungern fleischlos ist, hab ich ihm noch ein paar Frikadellen dazu gebraten.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...