Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von christine, 17. Januar 2007.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Heute hatte ich eine Art Vorstellungsgespräch bei einer Sozialstation. Ich hab mir Tipps geben lassen und einen Überblick über die momentane berufliche Lage, bin immerhin schon 5 Jahre aus dem Job raus. Von daher war es kein Bewerbungsgespräch in dem Sinne, ich konnte wichtige Fragen loswerden und mein Gegenüber hat mich ein bißchen in die Mangel genommen. Netter Mensch.

    Also nach 10 Minuten meinte er: "Sie sind autentisch, kennen Ihre Grenzen, aber wissen, was sie können. Sie spulen kein auswendig gelerntes Zeugs runter und bei mir geht das sowieso viel über die Ausstahlung. Sie sind offen, halten Blickkontakt, schauen aber nicht zu intensiv ;-), so wie Sie hier sitzen wünscht man sich das. Nicht verkrampft, locker, nicht zu lässig und präsentieren hier genau, was sie wollen. Sie haben einen Stand im Leben, stehen mit beiden Beinen darin, wenn sie wo sind, sind sie ganz da und machen wahrscheinlich eine gute Arbeit, manchmal vielleicht auch zu viel (damit sprach er meinen Perfektionismus an, da hab ich aber gestaunt, er kennt mich gar nicht). So kann das was werden."

    Ich war baff, er hat noch mehr gesagt, fällt mir nicht ein. Er sagte, das merkt er nach zwei Minuten, wie jemand gestrickt ist, aber daß er durch ein kurzes Gespräch gemerkt hat, daß ich gerne 120 Prozent will...hm, echt heiß. Ich weiß das, es ist einerseits eine Schwäche, andererseits eine Stärke. Aber ich muß immer lernen und nicht selten lege ich mir und anderen Steine in den Weg, auch im Job.

    Ist Euch auch schonmal sowas passiert (daß Ihr gemerkt habt, daß Ihr "gläsern" seid?)

    Christine

    Christine
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

    :winke:
    Wow, nicht schlecht.
    Nein so ist es mir noch nicht passiert, aber ich habe auch gelernt an der ein oder anderen Stelle zu verhindern, dass der gegenüber ALLES gleich erkennt.
    Es ist schon Wahnsinn wie viel man aus der Körpersprache und ein paar Sätzen "lesen" kann".
    Warst Du "nur" überrascht oder hattest Du auch ein etwas mulmiges Gefühl, als er Dir das so erzählte?
    LG Uta
     
  3. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

    Irre...vor allem es spricht für dich ;-)
    Sehr positiv finde ich! :herz:

    So extrem ist es mir noch nicht passiert.

    Mein jetziger Freund meinte mal, ich würde auf Männer unnahbar wirken??
    Erklärt hat er es mir bis heute nicht :(

    Der Psychologe meiner Tochter, hatte direkt den Durchblick.

    Es ging um die Probleme mit meiner Tochter.

    Er sagte :" Frau F... halten sie sich einen Spiegel vors Gesicht und sie sehen ihre Tochter"...schluck!


    Aber er hat Recht, sie tickt wie ich!
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

    Hallo!

    @ Uta: Nee, ich hatte ein ganz doll gutes Gefühl, denn ich hab gemerkt, der redet über mich. Ich hab zB gestern ne Bewerbung aufgesetzt und ein Satz war (weil ihc nur an 20 % denke) "Sie können mit ganzem Einsatz rechnen" Hab ich nicht so geschrieben, aber ich wollte rüberbringen, daß ich da bin, und zwar ganz, egal wieviel ich arbeite prozentual.

    @ cacafu: Ja, es war positiv, er aht mich ermutigt genauso zu sein wie heute, dann würde das schon klappen.

    Bei mir ist es aber wirklich so, daß ich authentisch bis in den großen Zeh bin, ich kann mich nicht verstellen und das merkt der Gegenüber sofort. Das ist auch manchmal ein Nachteil, aber ich arbeite daran!!

    christine

    Er sagte es auch wohlwollend.
     
  5. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

    Hey, klasse! Und Glückwunsch!
    Wir sind wohl ähnlich gestrickt ;).
    Ich hoffe, wenn der Job gut ist, dass das was wird.
    Übrigens spricht es echt toal für den Herrn, dass er eine so gute Menschenkenntnis hat. Für Dich natürlich auch, super, so merkst Du, dass Dein "Marktwert" gar nicht schlecht ist!
    :winke:Liebe Grüße von Bianca
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Menschenkenntnis - ich war total erstaunt...

    8O

    Das ist ja stark! Zunächst mal wünsche ich Dir alles Gute und das der Job so klappt wie Du es Dir wünschst.

    Was für ein Gegenüber!

    Zaza, *staun*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...