Mensch, was bin ich froh!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume, 28. August 2011.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Ich freue mich, dass ich mich wieder einmal auf mein Bauchgefühl verlassen konnte!!! :bravo:

    Warum?
    Nun, mein Papa hatte einem Bekannten 3000.-- € ausgeliehen, der ihm das Geld vor zwei Wochen bar, in einem Umschlag, zurück gab.
    Mein Papa hatte das Geld nicht zur Bank gebracht, da er eine Zahnarztrechnung erwartete und die Rechnung mit diesem Geld bezahlen wollte. Am Mittwoch bekam er also diese besagte Rechnung und wollte den Geldumschlag holen.

    Aber... der Umschlag war nicht mehr in der Schublade, in der er sein sollte! :entsetzt:
    Mein Papa wohnt bei einem Bekannten im Haus, den er seit über 30 Jahren kennt und ihm vertraut. Weshalb er seine Wohnungstür auch nie zuschließt.

    Sein erster Gedanke war, nachdem er erfolglos die ganze Wohnung seit Mittwoch auf den Kopf gestellt hatte, dass er sich wohl doch in dem Bekannten getäuscht hat.
    Ich allerdings war mir ganz, ganz sicher, dass der Vermieter, der ein herzensguter Mensch ist, nie und nimmer an die Sachen meines Papas gehen würde.
    Heute mittag haben wir gemeinsam nochmal alles abgesucht und

    ..... ich habe das Geld gefunden! :achwiegu:

    Der Geldumschlag lag in der Schublade, in der er sein sollte! Allerdings in einem alten Kalender versteckt (mein Papa hatte den Kalender extra noch mit Tesa zugeklebt, damit der Umschlag nicht herausrutscht) und ausgerechnet in diesem Kalender hatte mein Papa nicht nachgesehen.
    Vermutlich hatte er den Umschlag während einer leichten Unterzuckerung (mein Papa ist Diabetiker) in dem Kalender verstaut, denn er konnte sich nicht daran erinnern, dass er ihn dort hineingetan hatte. :ochne:

    Ich freue mich riesig, dass mein Papa sein Geld wieder hat und dass mein Bauchgefühl, was den Vermieter betrifft, doch nicht falsch war. :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...