Mennooo, wie lange dauert dieser elende Schnupfen noch?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von NicoAngel, 26. März 2003.

  1. Hallo guten Abend,

    ich bin im Moment etwas verzweifelt, weil mein kleiner Mops Nico heute seit genau 2 Wochen Schnupfen hat. Ich hab alles getan (Kochsalzlösung, nasse Tücher, nachts kühl zum schlafen, abschwellende Nasentropfen Otriven, Nasensauger....) aber der olle Schnupfen will einfach nicht weggehen :( Nico "schnorchelt" ständig - außer wenn er am Fläschentrinken ist. Wenn ich den Nasensauger benutze (nur im Notfall, wenn ich das Gefühl habe - er kriegt gar keine Luft) dauert es eine Weile, bis der Schmodder hochkommt (Entschuldigung für die Details :???: ). Ja wo sitzt den dieser Schnupfen? Kommt mir vor, als wäre es im Rachen und nicht in der Nase. Fieber hat Nico Gott sei Dank nicht.

    Gerade jetzt liegt er in seinem Bettchen und schläft. Dabei atmet er ziemlich schnorchelnd und das trotz abschwellender Nasentropfen. Ich hasse diese Einrichtung der Natur, daß kleine Babys und Kinder Schnupfen bekommen, obwohl sie sich nicht die Nase putzen können.

    Manch einer mag denken: "Ach Gott, wegen einem harmlosen Schnupfen sich aufregen....." Ich hab einfach Angst, weil Nico vor 5 Wochen eine Lungenentzündung hatte (Virusinfekt) und ich nicht weiß, ob die Schatten, die auf dem Röntgenbild auf der Lunge waren, schon wieder weg sind und wenn er durch den Mund atmen muß, könnten die sich vielleicht entzünden...

    Vielleicht kann mir hier jemand aus Erfahrung sagen, wie lange so ein Schnupfen bei einem Baby dauert? Ach ja, Nico ist jetzt 12 Wochen und 4 Tage alt.

    Ich hab zwar schon ein Kind, der jetzt 9 Jahre alt ist - aber der war die ersten 3 Jahre seines Lebens nicht krank (außer einer Rotavirus-Infektion mit 2,5 Jahren). Hab also keine Vergleichsmöglichkeiten.

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ulla,

    zwei Wochen sind (leider) noch im normalen Bereich, zumal die Kurzen sich z.Zt. dauernd was Neues wegholen, so dass man den Übergang von einem Infekt zum nächsten oft gar nicht wahrnimmt.

    Wenn du dir unsicher bist, würde ich aber ohne Bedenken nochmal den Arzt aufsuchen, gerade bezügl. der durchgestandenen Lungenentzündung ist das durchaus ok :jaja: :jaja:

    :winke: und Knuddelgrüße an den Süßen
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie lange dauert schnupfen

Die Seite wird geladen...