Meningitis Impfung?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von RTA, 10. Februar 2004.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    da hier gerade so eine schöne Imfdiskussion läuft, wollte ich da auch mal was fragen.

    Habt Ihr Euch schon mal Gedanken über eine Meningitis Impfung gemacht?

    Bei uns in der Stadt gab es letztes JAhr mehrere Meningitis Fälle, ein Mädchen ist auch gestorben.
    Und seitdem kommen immer wieder mal Fälle in unserem Kreis vor.

    Nun habe ich gestern erfahren, daß meine Chefin das Mädchen, welches gestorben ist kannte.

    Nun mache ich mir schon so meine Gedanken.

    Hat jemand von Euch die Kinder impfen lassen?

    LG
    Regina
     
  2. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was ist denn das für eine Impfung? Kenne ich nicht.

    Meningitis ist mir als mögliche Komplikation einiger Krankheiten bekannt, und gegen die kann man sicher impfen. Aber eine ausgesprochene "Meningitis-Impfung "?

    Oder meinst Du die Meningokokken-Impfung?

    Klär mich mal auf....

    Liebe Grüße
     
  3. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo! :winke:

    Ja, ich wollte Sie vor ca.3 Jahren an mir lassen machen! Ich wurde dann auch gut darüber aufgeklärt und soviel ich noch weiss, gibt es leider mehrere Arten von Meningitis! Und daher hätte die Impfung zwar dür die eine was gebracht, aber gegen die anderen wäre ich nicht immun gewesen und somit habe ich mich dann dagegen entschlossen!

    Aber ich würde mich vielleicht mal beim Arzt beraten lassen! Vor und Nachteile, etc......

    Viel Glück bei deiner Entscheidung! :-D
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ja Katja, ich meine die Meningokokken Impfung :eek:

    Danke Corie für Deine Erfahrungen.

    Allerdings war es bei uns hier wohl immer der Typ C, der die Erkrankung ausgelöst hat und gegen den gibt es inzwischen eine Impfung.

    Leider habe ich noch ncihts über die Risiken und Nebenwirkungen zu der Impfung gefunden :-?

    Ich werde aber auf jeden Fall noch mal mit dem Doc reden.

    LG
    Regina
     
  5. Wir 4 haben alles diese Impfung bekommen und ich finde sie wichtig wenn man in den gefährdeten Räumen wohnt oder oft ist

    Wir haben die IMpfungen alle gut vertragen :
    Erste ohne Probleme
    die Zweite war auch i.o
    und nun bekommen wir die letzte Spritze und dann ist erstmal einige Jahre Ruhe bis wir alles wieder zum Auffrischen mussen

    YVONNE
     
  6. Kann leider auch noch nicht viel dazu sagen - aber bei uns ist die Impfung geplant!

    ICh hab am Montag einen Termin beim KiA zwecks Impffragen!
     
  7. hallo Yvonne, kannst du mir das bitte genauer erläutern? Habe keine Ahnung, welche "Räume" du meinst.... :???:
     
  8. Norddeutschland ist weniger gefärdert ...aber Süddeutschland :Österreich ect.ppp

    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...