Melone in Kokosmilch

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 1. Juli 2007.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hier ein Nachtisch aus Thailand, schnell, einfach und wenn es heiss ist (ist es hier immer) besonders lecker eisgekuehlt aus dem Kuehlschrank:

    1-2 Tassen Kokosmilch
    1 EL Zucker (meist wird brauner Zucker verwendet, geht aber auch mit weissem Zucker, wenn kein brauner vorhanden ist)
    1/4 Cantaloupe-Melone in Wuerfel geschnitten (keine Wassermelone verwenden!)

    Kokosmilch+Zucker aufkochen bis der Zucker aufgeloest ist und erkalten lassen.

    Mit den Melonenwuerfeln mischen und im Kuehlschrank richtig kalt werden lassen. Wenn es ganz heiss ist, kann man das ganze auf zerstossenem Eis servieren.
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Melone in Kokosmilch

    Hi Vanessa,

    hört sich sehr lecker an - aber warum muß man die Kokosmilch aufkochen?

    Kann es sein, dass man das bei uns nicht muß, weil die fertig gesüsst aus der Dose kommt?
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Melone in Kokosmilch


    Man muss die Kokosmilch aufkochen, damit sich der Zucker richtig aufloest und das ganze ein wenig eindickt. Die Kokosmilch in D kommt fertig gesuesst aus der Dose???? Ich kenne auch in D nur die ungesuesste aus der Dose, die gleiche wie die, die man auch fuer Currys verwendet. Thais nehmen uebrigens viel mehr Zucker, mir schmeckt es aber mit weniger Zucker besser.
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Melone in Kokosmilch

    es gibt solche und solche - also für Currys oder speziell für Desserts.

    Am besten ich nehme die für Currys und koche sie dann auf :)
     
  5. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Melone in Kokosmilch

    das hört sich lecker an!
    Werd ich gleich mal speichern!
     
  6. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Melone in Kokosmilch

    ähm, :???: ne andere frage , wo wohnst du leicht weil du schreibst, *hier is es immer heiß*?

    GLG JEnny
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Melone in Kokosmilch

    Und ich stand heute beim Obst und wusste nicht, ob Cantaloupe oder Galia Melone.

    Also hab ich die Galia Melone genommen :umfall: - meinst du, mit der geht das auch? :???:
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Melone in Kokosmilch

    Sonja, so wie ich Vanessa verstehe kannst Du jede Melone nehmen - nur eben keine Wassermelone :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...