Meine kleine trinkt nachts zu wenig!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von eflatun76, 24. Mai 2005.

  1. Hallo leute

    hoffentlich kann mir jemand helfen, meine selin ist jetzt 9 wochen alt und trinkt milumil 1, 5 flachen am tag so zwichen 150 - 190 pro mahlzeit alle 5 Stunden. Allerding hat sie in den letzten tagen angefangen nachts so um 1 oder 2 uhr je nach dem, immer weniger zu trinken die ersten tage hat nur 100 getrunken und heute nacht nur 70 ml. Obwohl sie sich ja selbst meldet. Das problem an der sache ist das, dass sie dann nach 4 stunden sich wieder meldet, was ich ja eigentlich nicht will, sie sollte schon bei ihre 5 stunden bleiben damit sie bald anfängt auch nachts länger zu schlafen.

    Ich freue mich auf eure beiträge
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Nur wenn ein Baby seinen individuellen Tagesrhyhtmus finden kann (Füttern nach Bedarf ohne auf die Uhr zu schauen), kann es auch nachts länger schlafen.

    Sie wird sicherlich über kurz oder lang nachts eine längere Phase ohne Trinken haben - dafür dann aber bei den Folgemahlzeiten in kürzen Abständen ihre MZen holen.

    Grüßle Ute
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielleicht hilft es dir auch, zu wissen, das Babys Wachstumsschübe haben und dementsprechend öfter am Tag kommen. Auch Nachts die Abstände kürzer werden können.
    Nike trinkt z.B. am Tag nach Bedarf ca.alle 3-4 Stunden, bei Wachstumsschüben kommt sie alle 2 Stunden. Nachts schläft sie eigentlich ca 8 Stunden. :nix: Bei Wachstumsschüben kommt sie alle 3-4 Stunden.

    Ich habe gerade in einem anderen Posting von dir gelesen, das dein Baby viel schreit. Hast du es schon mal versucht, ihr die Flasche anzubieten? Sie hat vielleicht Hunger.Babys haben nunmal keinen eingebauten Wecker und verstehen es nicht, wenn sie " noch nicht dran sind". Wenn sie Hunger haben, dann muß es schnell gehen, sonst werden sie sehr ungemütlich. :farben:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby trinkt nachts schlecht

    ,
  2. baby trinkt nachts immer weniger

    ,
  3. baby trinkt nachts wenig

    ,
  4. baby trinkt nachts sehr wenig,
  5. baby trinkt na,
  6. neugeborenes trinkt nachts wenig
Die Seite wird geladen...