Mein Sohn will nicht sprechen...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von CMagold, 27. August 2005.

  1. Kuckuck ihrs,

    mein SOhn wird am 11.9 2 Jahre alt und spricht immer noch kein Wort. Er hört noch nicht mal auf seinen Namen. Er dreht sich dann noch nicht mal um.

    Ich habe schon öfters probiert ihm mit einem Buch oder auf dem Arm die Namen der Sachen zu erklären, aber er hört mir nicht zu und will sich damit nicht beschäftigen.
    Ich weiss nicht was ich machen soll.

    Gibts vielleicht Büchertipps oder wie haben Eure Kinder angefangen zu sprechen. Gehts jemandem genauso wie mir?

    Langsam denke ich, ich versage auf allen Linien.

    Joshua hört nicht, spricht nicht, tanzt mir auf der Nase rum... ich hoffe das ändert sich wenn er spricht... aber wann?
    Ich habe ja noch eine Tochter von einem Monat, die fast meine ganze Aufmerksamkeit fordert und wenn ich dann doch Zeit habe, versuche ich so gut es geht meinen Sohn zu fördern.
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Nur kurz, ich bin auf dem Sprung.

    Habt ihr schon mal einen Hörtest machen lassen?

    Das hört sich für mich (als Laien) jetzt so an, als würde er schlecht hören.

    Das muss unbedingt abgeklärt werden.

    Was sagt der Kinderarzt?

    Liebe Grüße
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Das war auch mein erster Gedanke. Ich würds mal beim Ohrenarzt checken lassen.

    :winke:
     
  4. Martina

    Martina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ich tippte auch als erstes auf die Ohren.
    Sagt er auch nicht Mama und Papa?
    Dreht er sich um, wenn du mit einer Tüte o.Ä. knisterst?

    Hast du dein Problem deinem Kinderarzt schon einmal geschildert?

    Wenn nicht, hin da!
     
  5. kann mich den anderen nur anschließen

    hörtest!

    liebe grüße
    gigi
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Ich bin selbst gehörlos und vermute da auch stark Gehörprobleme.

    Achte aber bei Selbsthörtests darauf, dass er dich nicht sieht - oder fühlt, das passiert bei geringem Abstand dann auch, und bei Gehörlosen sind Fühlsinn und Sehsinn stärker. Und Klatschen dicht hinter einem ist erstens sehr laut und zweitens kann man die Schallwellen dann auch fühlen. Diesen Test hat bei uns ein Klinikchef mit mir so gemacht, trotzdem war ich fast taub.

    Etwas was er sehr gern hat - hört er es im Nebenzimmer ohne es sehen zu können? Meine Tochter kommt z. B. angeflitzt wenn mein Mann Teller aus dem Küchenschrank nimmt, und setzt sich an den Tisch. Sie meldet sich auch wenn man sie ruft (ohne zu kommen, aber sie reagiert).

    Das Naserumtanzen - das hat nix mit Sprechen zu tun sondern mit VERSTEHEN. Das passive Wortverständnis ist lange vor dem aktiven da. Zum Gehorchen reicht das passive.

    Es gibt viele Kinder die sehr spät sprechen, dann meist grammatikalisch sehr gut schon. Aber wenn er auf euch nicht reagiert, auch nicht auf angenehme Rufe drei Meter entfernt UND um undurchsichtige Ecken, dann ist wohl was mit dem Gehör nicht ok.

    Zum Kinderarzt, und von dem bitte nicht abwimmeln lassen. Den eigentlichen Hörtest gibt es beim Pädaudiologen oder in einer Klinik mit BERA-Möglichkeiten (Hirnstammaudiometrie).
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Autismus auch nicht auszuschließen, aber das würde eher auffallen.
     
  8. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Übrigens - ich habe einige wenige Worte sprechen gelernt, auch ohne Diagnose und Hörgeräte. Eine rudimentäre Sprachentwicklung kann durchaus da sein, auch wenn der Hörverlust höher ist als die Sprachlautstärke.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. passives wortverständnis

Die Seite wird geladen...