Mein Sohn schläft schlecht

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Stephanie1308, 27. Dezember 2004.

  1. Hallo!
    Mein Sohn ist jetzt 8 Wochen alt und schläft tagsüber kaum länger als eine Stunde, ich habe keine Ahnung woran es liegt! Abends bekommt er meist zwischen 19 und 20 Uhr die letzte Flasche und dann schläft er meist bis um 4 Uhr. Er bekommt Milumil 1 zu essen und macht auch meist die ganze Flasche leer. Wenn wir einkaufen und er in der Maxi Cosi oder im Kinderwagen liegt dann schläft er, sobald wir zuhause sind wird er wach und fängt an zu nörgeln!
    Er gähnt und ist müde findet aber seinen Einschlafpunkt nicht,was kann ich tun und habe ich mit Mulimil 1 die richtge Nahrung?

    Gruß
    Stephanie
     
  2. AW: Mein Sohn schläft schlecht

    Hallo Stephanie,

    Milumil 1 hört sich gut an, aber Frag Ute nochmal danach. Geh hier in die Unter-Rubrik "rund um Babys Ernährung".

    Ein so kleines Baby sollte spätestens alle drei Stunden schlafen. Achte gut auf Müdigkeits-Anzeichen: Kopf-wegdrehen, Nängern ... Aber auch wenn Du Dich noch schwer tust mit Müdigkeitsanzeichen: alle drei Stunden ist ein guter Anhaltspunkt.

    Wie Dein Baby gut einschlafen kann ist eine Sache von Versuch und Irrtum. Manche Babys schlafen am besten wenn man sie einfach in die Wiege legt, manche wollen getragen sein. Manche brauchen leises Hintergrund-Geräusch zum Schlafen (Radio oder normaler Haushalts-Betrieb).

    Bei so einem kleinen Baby würde ich es auf jeden Fall mit Nähe und Ruhe bei Mama auf dem Bauch versuchen - denn auch Dir tut jetzt noch Ruhe und viel Schlaf gut.

    Ute hat noch viele Tipps auf ihrer Seite zusammengestellt
    http://www.babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm

    Alles Liebe
    Petra
     
    #2 Petra Altmannshofer, 27. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2004
  3. AW: Mein Sohn schläft schlecht

    Hallo Stephanie,
    bei uns war es genau in diesem Alter auch so, daß unser Kleiner ( mittlerweile 6 Mo 2 Wo) tagsüber kaum schlief. das ging etwa 4-6 wochen so und plötzlich stellte sich ein regelmäßigerer Rhythmus ein. Ich habe allerdings immer versucht tagsüber einen 4 Stundenabstand beim Füttern einzuhalten, da ich auch wie Du mit flasche gefüttert habe und mich so sicherer bezüglich der Trinkmenge gefühlt habe.
    Und das er von 19 Uhr bis 4 uhr schläft kann man schon als Durchschlafen auffassen, denn das sind immerhin9 Stunden am Stück. Ich habe versucht meinen um 23 Uhe nochmal zu wecken+ zu füttern damit diese Zeitspanne sich verschiebt und ich mehr Erholung habe, aber das hat er nicht gemacht. Bei anderen klappte das aber.
    Alles Gute, Toulaki
     
  4. AW: Mein Sohn schläft schlecht

    ich kenn es von meiner kleinen auch.sie ist jetzt 5 monate und schläft immernoch so schlecht.hoff bei deinem wird es bald besser.


    viele liebe grüsse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...