mein Sohn kreischt ständig aus zorn

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von MARINOBLUME, 27. August 2005.

  1. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo!
    Ich habe da ein Problem. Vielleicht kennt ihr das,und könnt mir ein paar tips geben.
    Mein sohn,der antonio ,wenn er sehr wütend wird oder wenn er sein kopf nicht durchsetzt,fängt an zu kreischen,so laut,dass es sich anhört,als würde er gequält werden.
    Nun habe ich die sorge,das vielleicht die Nachbarn denken,ich quäle meinKind.
    Wir sind erst hier neu eingezogen,und uns kennen die nachbarn nicht.Er macht es auch erst seit kurzen so.
    Kennt ihr das auch.oder habt ihr auch manchmal diese Sorgen,wegen der nachbarschaft?

    Auf eure antworten bin ich schon gespannt.

    LG patti
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Liebe Patti

    Weshalb sprichts du nicht mit deinen NB.
    Du wolltest kurz hallo sagen und entschulden dass es einwenig lauter zugeht. Doch Antonio versucht seinen Kopf überall durchzusetzen und du halt mom. einwenig streng sein must und er deshalb so kreischt. Nicht das sie denken ich schlage meinen sohn oder sonst was.
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Du das ist ganz normal, Dein SOhn ist wütend über irgend etwas, will seinen WIllen vielleich tdurchsetzen udn schafft es in dem moment nciht. Lass ihn, das ist gut und wichtig, dass er seine Wut auslassen kann und wenn es durch kreischen ist. So lernt er nach und nach damit umzugehen. ich Hab das im Moment auch und hab zuerst versucht LArs zu beruhigen un dihn dazu anzuhalten das schreien zu lssen. ABer je gelassener ich damit umgehe und ihm z.B. die Möglcihkeit gebe sich "auszukreischen/schreien", desto schneller gehen diese "Anfälle " vorbei. Ich sag z.B. "Du bist wütend, das verstehe ich, ja Du kannst auch ruhig wütend sein, aber bitte sei in Deinem zimmer wütend, mir sit das im Moment zu laut." klar versuche ich ihn auch abzulenken mit Spiel oder rausgehen oder...aber wenn das nciht geht, dann geht das eben nciht udn dann muss und darf er eben mal wütend sein. Ich weiß auch dass das ncith einfach ist, dabei ruhig zu bleiben, ich bin oft auch kurz davor zu platzen und wie ein Hb-Männchen auf die Palme zu gehen, aber meist schaffe ich es doch ruhig zu bleiben. GsD sind die Wutanfälle doch recht selten geworden, vielleicht, weil ich auch gewisse Antennen entwickelt ahbe um einem Wutanfall vorzubeugen. Beobachte Deinen SOhn und nimm ihm rechtzeitig den Wind aus den Segeln z.B. durhc Ablenkung oder ähnliches. Oft ist es auch nur so, dass die Zwerge Aufmerksamkeit erhaschen wollen, auch wenn man gerade schon 2 Studnen intensiv mit Ihnen gespielt hat. ;-) Ist keine einfache Phase, ja, aber sie geht auch vorbei.

    :winke:
    Claudia, die hofft jetzt ncith allzu wirr geschreiben zu haben. Ich hab nämlich einfach meine Gedanken aufgeschreiben, wie sie mir in den Sinn kamen.
     
  4. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Vielen dank für eure Antworten!
    Da bin ich aber beruhigt.Ich versuche auch so gut wie es geht ihn dann abzulenken,aber manchmal hilft gar nichts ausser schreien lassen.
    In der alten wohnung waren wir mit unseren vermietern alleine,und wenn er mal lauter wurde,wussten sie bescheid,weil sie kennen ihn ja . aber hier habe ich halt angst,dass die nachbarn sonst weiss was denken,obwohl hier alle fast kinder haben und wissen wie das ist mit diesen kleinen rackern.

    Also noch mals vielen dank.

    LG patti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...