Mein Sohn ißt Nachts alle 3 Stunden und macht tagsüber eine 6-7stündige Pause

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Wiesel, 20. Mai 2005.

  1. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,
    mein Sohn ist jetzt 19 Wochen alt und hat bis jetzt erst insgesamt 3 mal 6 Stunden in der Nacht durchgeschlafen. Das ist schon ca. 1 1/2 oder 2 Monate her. Ansonsten ißt er so ca. alle 3-4 Stunden (er wird voll gestillt). Nachts futtert er auch alles was er kriegen kann bzw. bis er satt ist und ihm die Milch schon fast wieder zu den Ohren rausläuft . Gegen 5/6 Uhr ißt er nochmal richtig gut und dann hat er meistens eine 5-6 Stunden, heute sogar 7 Stunden, lange Pause, bis er wieder essen möchte :-?
    Ich habe auch schon versucht, ihm wieder nach 4 Stunden was zu essen zu geben, aber da trinkt er nur halbherzig und läßt sich sehr leicht ablenken weil er eigentlich noch keinen großen Hunger hat (ist meine Vermutung). Oder ich hatte auch schon versucht, ihn Nachts mit dem Schnuller hinzuhalten und ihn so dazu zu bringen, Nachts in größeren Abständen zu essen. Das funktionierte aber leider nicht. Tags über ißt er generell schlechter, obwohl ich versuche, möglichst alle Reize oder alles, was ihn ablenken könnte von ihm beim Stillen fernzuhalten. Von der Flasche mag er nicht trinken, habs schon mit abgepumpter MuMi probiert. Bevor ihr fragt: Ja, er weiß sehr wohl, was Tag und Nacht ist. Er wird Nachts nicht gewickelt, es sei denn, er hat ein Häufchen gemacht, und ich rede auch nicht mit ihm. Er weiß schon, dass Nachts nichts los ist und er schläft auch problemlos nach dem Bäuerchen machen wieder ein. Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Er geht ca. um 19 Uhr ins Bett und steht um spätestens 9 Uhr morgens auf. Dann macht er noch über den Tag verteilt ca. 3 jeweils 1/2-stündige Nickerchen, aber nicht mehr nach 16:30 Uhr (da lasse ich ihn nicht mehr schlafen, damit er dann um 19 Uhr schläft). Zugenommen hat er bis jetzt jede Woche ca. 200 bis 250 gr. und wiegt jetzt bei einer Körpergröße von 70 cm ca. 7350 gr. Sein Geburtsgewicht war 3460 gr. bei 54 cm. Der Kinderarzt ist auch mit seiner Entwicklung sehr zufrieden, meint sogar, dass er weit über die Norm in körperlicher und geistiger Hinsicht entwickelt ist.
    Tja, das war's mal so in Kurzform. Meine Frage ist folgende: Wie schaffe ich es, dass er seine tägliche Eßpause auf Nachts verlegt? :verdutz:
    Hat jemand einen Rat für mich, kann mir jemand helfen???
    Liebe Grüße
    Wiesel

    P.S. Hatte diesen Beitrag auch schon unter der Rubrik "Schlafen" geschrieben, glaube aber, dass er hier besser paßt, oder???
     
  2. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und jetzt ißt er alle 2 Stunden!!! :crazy: Stöhn.
    Übrigens, genug Milch habe ich, falls Ihr das fragen wollt. Ich habe erst heute wieder, als er seine "Eßpause" machte, abgepumt und aus einer Brust 150 ml geholt...
    Biiiittteee, ich brauche Hilfe.
    100000000000000000000000000000000000000000000Dank und liebe Grüße
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Lach

    Er hat jetzt den 17./18. Woche Wachstumsschub .... und wer ein gutes Grundgewicht hat :prima: fordert auch ordentlich Nachschub. Ziemlich effizient was dein Kind da macht. Nachts Essen und Schlafen ..... und tagsüber Lernen und Bewegen. :mrgreen:

    Ich fürchte da wirst du einfach mit der Zeit erst einen "normalen" Tagesrhythmus bekommen wenn er sich stark für Beikost interessiert. Und da er noch so prima satt wird von der Brust und optimal "im Futter steht" wird auch das noch ein Weilchen dauern. Nimm ihn immer mit an den Tisch wenn ihr esst und lass ihn zuschauen. Mehr sehe ich im Moment nicht an Möglichkeiten. Er ist tagsüber ausgeschlafen, satt und zufrieden .....

    LIebgruß Ute

    Müttermantra .... Es ist alles nur eine Phase ....
     
  4. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ute,
    ich danke Dir :bussi: Du machst mir Mut und es scheint ja auch alles ok zu sein.
    Nochmal gaaaaanz herzlichen Dank und liebe Grüße
    Wiesel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...