Mein Sohn (12 Monate) haut mich! Was tun?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von carolita, 26. Juni 2012.

Schlagworte:
  1. carolita

    carolita Tourist

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und muss gleich mal mit einer Frage starten.
    Mein Sohn ist im Juni ein Jahr geworden und ist seit ein paar Tagen sehr bockig, schnell wütend und hat mich auch schon ein paar Mal ins Gesicht gehauen, wenn er etwas nicht durfte. Auch tritt er mich beim wickeln seit Neustem in den Bauch, weil er nicht liegen mag.

    Ich versuche immer ruhig zu bleiben und ihm zu erklären, warum er etwas nicht darf und dass es mir weh tut wenn er mich haut oder tritt. Aber ich merke, wie es mich zusehens wütender macht, wenn er so bockt und vorallem wenn er mich ins Gesicht schlägt. Ich bin jetzt schon öfter Mal kurz laut geworden und habe meinem Ärger verbal etwas Luft gemacht.Hab mich dann doch gefangen und, mich und vorallem Matteo mit kitzeln oder Spielen abgelenkt.

    Meine Frage nun, wie schaffe ich es ruhig zu bleiben. Ist das überhaupt das Richtige, vorallem das ablenken? Denn eigentlich kann mein Sohn ja auch merken, wenn mich etwas ärgert. Ist das schon die erste Trotzphase?

    Habt ihr Tipps und Tricks wie ich mit solchen Situationen besser umgehen kann? Vorallem weil der kleine Mann (der sonst ein Sonnenschein und freundlicher, offener Kerl ohne Gleichen ist) ab August in die KITA geht und ich Angst hab, das er dann auch anfängt andere Kids zu hauen, wenn ihm was nicht passt.

    Danke schonmal im Voraus!!

    lg CARO
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Mein Sohn (12 Monate) haut mich! Was tun?

    Hallo Caro und willkommen hier :) Wenn Annemarie mich haut oder tritt sage ich deutlich aua und halte Hand oder Beine fest und sage ihr, dass sie aufhören soll. Zudem kündige ich an, wenn sie nicht aufhört, muss sie runter vom Arm/ Schoß. Versucht sie wieder zu hauen, setz bzw. stell ich sie auf den Boden. Beim wickeln werde ich auch schon mal etwas lauter, wenn es nicht klappt oder sie bewusst nach mir tritt, wenn ich mich extra seitlich stelle, damit sie strampeln kann. Bis das sitzt und die Kleinen das von selbst wissen, dass sie nicht hauen dürfen, dauert es noch eine Weile. Auch in der Kita wird man ihn da entsprechend hinführen. Es erwartet da sicher keiner, dass er sich schon perfekt verhält ;) Zudem trauen sich viele Kinder so etwas eher zu Hause bei vertrauten Personen. Testen gehört zum großwerden dazu.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mein Sohn (12 Monate) haut mich! Was tun?

    Wie soll ein kleines Kind lernen, daß Hauen und Treten weh tun, wenn Du ruhig und freundlich bleibst? Zeig Deinem Sohn, daß es Dir weh tut. Zeig ihm, daß Du es nicht schön findest. Nicht ein gesäuseltes "Du sollst mich doch bitte nicht hauen/treten.", sondern zeigen, daß es weh tut und nachdrücklich und ruhig auch ein wenig lauter und fester sagen "Bleib ruhig liegen!" oder "Das tut weh!". Kein "nicht" verwenden, denn bei "Du sollst nicht hauen!" kommt beim Kind das "nicht" nicht mit an - bleibt übrig "Du sollst hauen!".
    Letztlich ist das eine Phase, in der die Kinder soziales Miteinander, aber auch Körperbeherrschung lernen, oft können sie noch gar nicht einschätzen, wieviel Kraft sie selbst haben und daß die gleiche Bewegung ein Hauen oder ein Streicheln sein kann, je nach Kraft und Schwung...
     
  4. carolita

    carolita Tourist

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mein Sohn (12 Monate) haut mich! Was tun?

    Ok, also am besten bestimmt sagen, dass es wehtut und das ich das nicht möchte.

    Klintg schonmal so als würde ich intuitiv nicht allzuviel falsch machen. Danke an euch und bis die Tage..
    Es hat sich auch seit meiner Mail nicht nochmal ereignet. Mal schauen...

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 12 monate haut

    ,
  2. baby 12 monate schlägt mich

    ,
  3. baby 12 monate schlägt mich ins gesicht

    ,
  4. kind 12 monate haut,
  5. kind 11 monate haut,
  6. baby 11 monate schlägt mich,
  7. baby 11 monate haut mich,
  8. mein baby 11 monate haut mich,
  9. warum haut mein baby 11 monate mich
Die Seite wird geladen...