mein kleiner ist total verschleimt

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von demi, 13. August 2007.

  1. hallo,
    mein sohn ist knapp vier monate jung. er wurde am dienstag trotz leichter erkältung geimpft und seit dem hat sich sein husten stark verschlimmert.
    waren dann am freitag wieder beim kinderarzt und der meinte die lungen seien frei.er hat solche hustenanfälle das er schon den schleim erbricht, meistens nach dem essen und das mehrmals am tag. er ist mein erstes kind und ich fühl mich manchmal unsicher in solchen situationen. ich weiss ja das erkältungen o.ä. wichtig sind damit sein immunsystem gestärkt wird... aber trotzdem:) brauche dringend `ne "Aufbaukur" von Erfahrenen (Eltern)
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mein kleiner ist total verschleimt

    Hallo Demi (wie ist denn dein richtiger Name?),
    erstmal herzlich Willkommen hier! :)

    Wenn dein Kleiner schon vor Husten erbricht usw. ... ey, dann tritt dem KiA mal auf die Füße! :bruddel: Hat er dem Kleinen nix weiter verschrieben? :verdutz:

    Meine Vermutung wäre, wenn laut KiA seine Lungen frei sind, dass er heftigen Schnupfen hat (stimmts?) und ihm der Schleim nach hinten wegläuft. Dann müssen die Babys Husten ... klar würd ich wohl auch! *würg* Und Milch "schleimt" natürlich ordentlich!!!
    Luca hat sehr häufig bei Schnupfen auch Husten gehabt, aber eben nur wegen dem Nasensekret, was ihm in den Rachen lief ...

    Ich habe in solchen Fällen tagsüber stündlich Kochsalzlösung (Apotheke oder selber machen) in die Nase geträufelt, damit der Schnupfen sich nicht festsetzen kann und er besser abfließt (auch wegen der Gefahr einer Mittelohrentzündung, die schnell mal bei Schnupfen entstehen kann). Abends dann falls nötig sanfte abschwellende Nasentropfen.

    Ich kann so gut nachvollziehen, wie du dich fühlst! Luca ist auch mein erstes Kind und bei der ersten Erkältung (genau zu Weihnachten!), die gleich auch mit einer fetten Bindehautentzündung begann, dachte ich, ich fall gleich um vor Sorge!

    Nun ist Luca fast 1 Jahr alt und hat schon diverse Erkältungen leider mitmachen müssen ... inzwischen sehe ich das lockerer!
    Das wirst du auch bald merken! :jaja:

    Alles Gute und schnelle Besserung deinem Spatz!

    LG
    Katja
     
  3. AW: mein kleiner ist total verschleimt

    hey katja! :)
    danke für die liebe antwort. unser kinderarzt hat ihm ambroxol und nasentropfen verschrieben gebe sie ihm regelmäßig. er meinte es sei schnupfen und da müsse er durch wegen seinem immunsystem. bin halt leider von naturaus ein übervorsichtiger mensch (zugegeben ein "kontrollfreak::) ich sag`ja die unsicherheit beim ersten kind kommt jetzt auch noch dazu:) er fiebert ja gottseidank nicht... hoffe das er sich bald aufrappelt. mein richtiger name ist übrigens demet...:)


    liebe grüsse
    demi:)
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mein kleiner ist total verschleimt

    :winke: Hi Demet ...

    Also wenn der KiA schon Ambroxol und Nasentropfen verschrieben hat, dann ist das ok, denke ich ... mehr muss/kann man nicht machen.

    Ich drück die Daumen, dass dein Spatz bald wieder gesund ist!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...