Mein Kind ist einsam...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Glasperlenspiel, 7. August 2013.

  1. Glasperlenspiel

    Glasperlenspiel Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Guten Morgen ihr Lieben...

    Jetzt brauche ich wirklich mal euren Rat, weil ich allein nicht mehr weiter weiß. Meine Tochter ist 6 Jahre alt und sehr einsam, sprich sie hat kaum Freunde und ich weiß nicht woran es liegt!
    Meine Tochter kam mit 4 Jahren in den Kiga, dort fand sie einfach keinen Anschluss, mehrere Gespräche mit den Erzieherinnen blieben erfolglos. Es gab in ihrer Kiga-Zeit keine einzige Einladung zum Geburtstag, oder zu Spielen! Natürlich habe ich versucht Verabredungen zu treffen, dass hat auch manchmal geklappt und die Kinder haben friedlich miteinander gespielt, allerdings kamen nie Gegeneinladungen. Am nächsten Tag wurde meine Tochter dann, meistens von den besagten Spielkameraden wieder ignoriert und vom Spiel ausgeschlossen.
    Sie hat das einfach nicht verstanden! Ich muss dazusagen das wir in einer kleinen Ortschaft wohnen, in der jeder, jeden kennt und das hier die Mütter die Kinder verabreden, nicht die Kinder sich selbst.
    Meine Tochter hat dann irgendwann (nach ca 1 Jahr) angefangen, auf die andauernde Ablehnung mit Aggressivität zu reagieren, sprich schreien, schimpfen, dass kam den Erzieherinnen gerade Recht, weil sie jetzt ja einen Grund nennen konnten, warum meine Tochter abgelehnt wird! Seitdem war sie in Streitsituationen immer der Sündenbock, niemand half ihr, sie bekam nur noch Sätze wie "Du bist selbst Schuld" zu hören!

    Sie hatte in der Gruppe eine Freundin, von der sie allerdings sehr ausgenutzt wurde. Hatten wir beispielsweise etwas tolles vor, dann war dieses Mädchen gut Freund und wollte mit, fand sie jemand anderen zum Spielen, wurde unsere Tochter von ihr ignoriert und angezickt!

    Nun steht die Einschulung bevor und ich habe große Angst davor! Was ist wenn sie schon im Schulbus fertiggemacht wird? Was ist wenn niemand neben ihr sitzen will? Was wenn sie allein auf dem Schulhof spielt? Ich mache mir große Sorgen um ihr seelisches Wohlergehen.

    Ich muss auch sagen, dass meine Tochter sehr lebhaft und bewegungsfreudig ist, allerdings nicht wie bei ADHS, sondern kaum auffälliger als die meisten anderen Kinder. Allerdings bekomme ich diese Abwehrhaltung nicht mehr aus ihr raus, sie geht mittlerweile gegenüber anderen Kindern sofort in die Schutzhaltung. Bei Ungerechtigkeiten wird sie schnell laut, weil sie glaubt, dass sie ohnehin alle doof finden. Das wurde ihr auch oft im Kiga gesagt, Sätze wie :"Du bist doof, du bist ein Arschloch" waren dort an der Tagesordnung. Außerdem wurde sie dort auch körperlich attackiert, Haare ziehen, kneifen, schubsen, Brille vom Gesicht schlagen....Sie durfte sich dort nicht wehren, wenn sie doch mal zurückschlug bekam sie Ärger von den Erzieherinnen, dass hat ihre Opferrolle noch verstärkt.

    Ich weiß nicht warum sie so abgelehnt wird, in einer Freundschaft ist sie sehr treu und zuverlässig, lässt sich allerdings auch ausnutzen, weil sie Angst hat das die Freundin sonst nicht mehr mit ihr spielt...

    Mein Kind ist nicht dick, nicht dumm, sie trägt zwar eine Brille, aber die ist sehr hübsch und passt zu ihrem Gesicht. Daran kann es also nicht liegen. Wir als Eltern, sind beide berufstätig und haben ein kleines Eigenheim, wir sind außerdem offen und vorurteilsfrei.

    Ich weiß mir einfach keinen Rat mehr, täglich sagt mir mein Kind:"Ich bin so traurig Mama, niemand mag mich, niemand ist mein Freund!" Wenn ich sie dann frage warum das wohl so ist, dann sagt sie mir allen Ernstes:"Ich bin wohl dumm!"

    Es bricht mir das Herz...:-:)-( Habt ihr irgendeinen Rat für mich?
     
  2. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Hallo,

    habe gerade Gänsehaut am gazen Körper und Tränen in den Augen!

    Tut mir wirklich leid! Ich kann eigentlich nicht mitreden, meine Maus erst 5 Monate!
    Aber mitfühlen kann ich!
    Gibt es in der nächstgrößeren Stadt keinen Sportverein???
    Schwimmverein, etc???

    Gerade da wird auf Fairnes von Kindern zu Kindern geachtet!
    evt nach ein paar Monaten findet sie anscluss???
    Drücke alle Daumen
     
  3. meli

    meli Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Mein Gott, das alles ist echt furchtbar, was ich hier gelesen habe!
    Meine Vorschläge/Ideen:
    1. Habt ihr in dieser kleinen Ortschaft auch Freunde? Oder zumindest Menschen, mit denen ihr mal etwas länger sprechen oder auch mal zum Kaffe einladet? Das wäre z. B. in einem Dorf wichtig, wenn sich da alle kennen.
    2. Habt ihr früher darüber nachgedacht das Kind in einen anderen KiGa anzumelden? Sorry, das Verhalten der Erzieher ist echt das Letzte! Wenn meine Kind so was passieren würde, das wäre ihr letzter Tag in so einem KiGa und der KiGa sollte sich aber auf was gefasst machen, denn ich würde das nicht so stehen lassen.
    3. Vielleicht wäre es besser das Kind in eine Stadtschule anzumelden, damit sie ganz andere Kinder kennenlernd?
    4. Habt ihr versucht für sie ein Hobby zu finden? z. B. Reiten oder irgendein Instrument spielen? Auch wenn es in einer anderen Stadt ist? Ich weiß, es ist teuer, aber vielleicht durch solche Hobbis würde sie jemanden kennenlernen?
     
  4. Glasperlenspiel

    Glasperlenspiel Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Danke für dein Mitgefühl Flottemotte,

    Ja, in der nächsten Stadt gibt es Vereine, allerdings sind die Zeiten ein bisschen schlecht, zum Beispiel von 19 - 20 Uhr, oder später. Wenn mein Kind in die Schule geht, dann finde ich die Zeiten etwas zu spät. Meine Tochter würde sich für Selbstverteidigung interessieren, aber wie gesagt...
     
  5. meli

    meli Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Um Himmels Willen, dann faht doch mit ihr 30-40 km weiter weg in ein Verein. Vielleicht gibt es da was am WE?
     
    #5 meli, 7. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Wird sie in die gleiche Schule gehen wie die anderen Kinder, die sie jetzt meiden? Habt ihr die Möglichkeit, eine andere zu wählen? Vielleicht alles neu, alles auf Anfang in einer Klasse mit Schülern, die sich noch nicht kennen? Unsere Grundschule hat immer eine gemischte Klasse wo sich alle Kinder treffen, die sich noch nicht aus dem KiGa kennen.

    Ansonsten fällt mir eigentlich auch nur die Vereinslösung ein. Wir sind gerade umgezogen, die Kinder bleiben auf den gewohnten Schulen und werden damit nicht mit den ortsansässigen Schülern zusammentreffen. Sie werden zukünftig wohl beide zur Feuerwehr gehen, ich hoffe dass sie dort Anschluß finden werden.
     
  7. Glasperlenspiel

    Glasperlenspiel Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Danke für deine Antwort Meli,

    ja, wir haben hier einige Kontakte, allerdings sind diese Menschen entweder schon etwas älter, oder kinderlos. Den Kiga konnten wir nicht wechseln, weil wir nur ein Auto haben und somit der Kiga fußläufig erreichbar sein musste...
    Zu den Erzieherinnen kann ich nur sagen, die haben leider ihre Lieblinge gehabt, zB. Eltern aus dem Elternbeirat und deren Kinder. Außerdem stehen diese Erzieherinnen kurz vor der Rente, ich glaube unsere Tochter hat ihnen zuviel Arbeit gemacht, so kurz vor dem Ruhestand...
    An Reiten hatte ich noch gar nicht gedacht, eine gute Idee! Mal schauen was das so kostet...:blume:
     
  8. Glasperlenspiel

    Glasperlenspiel Tourist

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein Kind ist einsam...

    Ja Schäfchen,

    sie wird mit ihren Peinigern in eine Schule gehen, allerdings kommen auch unbekannte Kinder aus umliegenden Ortschaften dazu. Vielleicht findet sie da jemanden...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mein kind fühlt sich einsam

    ,
  2. kind fühlt sich einsam

    ,
  3. kind ist einsam

    ,
  4. kind einsam schule,
  5. mein kind ist einsam,
  6. meine tochter ist einsam,
  7. mein sohn ist einsam,
  8. einsam 4 jahre
Die Seite wird geladen...