Mein Kind hört einfach nicht !!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Schnegge, 5. November 2010.

  1. Hallo.

    Meine Tochter ist etwas über 2 Jahre alt. Egal was man ihr sagt, sie hört einfach nicht. Es fängt schon damit an, dass wenn man sie in ihr Bett legt, und sie Mittagschlaf machen soll, sie einfach aus dem Bett rausklettert und so tut, als wäre alles richtig was sie macht. Dann wird sie wieder reingelegt, und kaum ist die Tür zu, kommt sie wieder raus. So geht das dann, bis ich irgendwann keine Nerven mehr habe, und sie einfach machen lasse. Ich werde auch mal laut, nachdem sie nach dem 3ten Mal wieder rausgeklettert ist. Irgendwann kann man nicht mehr. Sie bekommt auch mal eine auf die Finger, nicht fest, aber so, das sie es merkt, dann weint sie kurz, und dann ist für sie wieder alles inordnung und sie macht den selben Mist wieder. Dann räumt sie bestimmt 10 mal am Tag Ihren Kleiderschrank aus, ich habe schon was gekauft, so das sie ihn eben nicht mehr aufbekommt. Selbst das macht sie ab, und räumt den Schrank noch 10 mal aus. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Ich will mein Kind, um Gottes Willen, nicht schlagen. Ich weiss aber nicht, wie und was ich noch machen soll. Das sind ja nicht die einzigsten Sachen, wo sie nicht hört. Das geht ja den ganzen Tag so. Egal was sie macht, und sie bekommt ein Verbot, das ignoriert sie und macht weiter. Bitte helft mir. Ich brauche dringend einen Rat.

    PS: Das komische ist, das wenn sie bei Oma und Opa ist, immer oder zumindest meistens hört, und die Dinge , die sie nicht machen darf, auch ohne Ärger unterlässt. Wieso bei mir nicht? Meine Mutter macht genau das selbe wie ich, und bei ihr lässt sie das, was sie nicht darf.


    Helft mir :ochne:
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.183
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    Mir fehlen die Worte :achtung:
     
  3. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    Schnegge, ist das Dein Ernst oder willst Du uns einfach mal testen?

    Das ist so dermaßen überzogen, dass ich nur den Kopf schüttele. Vielleicht mag Dein Kind einfach nicht mehr schlafen, vielleicht mag es einfach den Kleiderschrank ausräumen, was viele Kinder in dem Alter machen, vielleicht braucht es Zuwendung von der Mama. Hast Du daran mal gedacht? Stattdessen haust Du dem kleinen Menschlein auf die Finger.

    Mir fehlen die Worte.
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.690
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    Schnegge, das ist ein Teufelskreis in dem ihr euch befindet und DU bist die Erwachsene und musst ihn durchbrechen.

    Wenn du ihr auf die Finger haust, dann lernt sie: Mama tut mir weh. Mama kann ich nicht vertrauen.
    Sie wird unsicher dir gegenüber werden, weil sie nicht einschätzen kann, wann du 'nur' schimpfst und wann du sie haust.
    Eure Beziehung leidet darunter, wenn du ihr auf die Finger schlägst und auch, wenn du den Eindruck hast, dass sie danach 'ungerührt' weiter spielt, hat es etwas in ihr bewirkt, aber leider nichts Hilfreiches oder Gutes.

    Schau, du schreibst:
    Und weißt du was? Dein Kind sucht Regeln und Strukturen, Sie sucht Eindeutigkeit in deinem Verhalten.
    Und solange sie das nicht bekommt, so lange wird sie sich so aufführen.

    Denk dir ein Ritual aus wie das ins Bett bringen aussehen kann (und damit meine ich nicht den Mittagschlaf, der ohnehin vielleicht bald wegfällt, sondern vor allem ein Abendritual) und dann bringe sie jeden Tag nach diesem Schema ins Bett. Das gibt ihr Halt.
    Und wenn sie rauskommt: Bring sie wieder rein ;). Ohne große Worte, ohne Schimpfen, aber mit Eindeutigkeit in deiner Haltung. Zeig ihr, dass es jetzt Schlafenszeit ist und bleibe so lange ruhig bei ihr, bis sie verstanden hat, dass jetzt geschlafen wird.
    Für dich ist das erstmal sehr anstrengend, aber auf Dauer gesehen wird sie eure Rituale verinnerlichen und es wird einfacher- für euch beide.

    Wenn die Kindersicherung am Schrank nichts taugt- da kann deine Tochter nichts dafür. Mach eine andere Sicherung dorthin oder räume nur die Sachen in den Schrank, die sie ausräumen darf.
    Kinder wollen ihre Welt entdecken, sie räumt den Schrank nicht aus Böswilligkeit aus, sondern aus Neugierde und Lebensfreude.
    Überleg dir, was wirkliche Tabus für dich sind, was sie wirklich nicht darf.
    Ein paar 'Neins' kann sie verstehen und akzeptieren, eine 'Neinneinnein'- Welle wird sie gegenüber deinen Worten nur abstumpfen, so wie du es jetzt auch erlebst.
    Und DEINE eigene Hilflosigkeit führt dann dazu, dass du ihr auf die Finger schlägst.
    Das ist dein Problem, nicht ihres- und du musst daran arbeiten.
    Und das ganz dringend.
     
  5. AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    [ISBN]3499624028[/ISBN]

    mein Tipp :)
     
  6. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    ...sie ist doch erst zweit Jahre alt.....was erwartest du....???

    Lg Marina
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.765
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    Hätte ich sogar zu verkaufen ;-)
     
  8. Frau N

    Frau N Geliebte(r)

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Mein Kind hört einfach nicht !!!!

    Jau -
    Es kann schon schwierig sein, mit so einem Krümel den ganzen Tag zu verbringen, besonders jetzt zu dieser Jahreszeit und wahrscheinlich hauptsächlich allein.
    Wenn Du sie nicht in eine Betreuung bringen möchtest, brauchst Du einen guten Tagesplan - also Unternehmungen! Zehnmal Schrank ausräumen finde ich, schreit nach spannenderen Alternativen.
    Bevor Du aus Langeweile anfängst, Dein Kind nach Büchern zu erziehen:cool:, geh ins Museum. In Kinder - Cafés. Ins Schwimmbad. Mutterkind - Turnen, wer´s mag... Ladet Freunde ein. Besucht Freunde. Kocht zusammen - Sie kann auch mit Sicherheit schon Kuchen backen helfen - Alles andere findet draußen statt, aber selbst eine halbe Stunde spazieren gehen ist schon mal ein Grund, mittags besser zu schlafen. Und das heißt, selber laufen und nicht Buggy fahren, und Mama braucht Moonboots zum geduldigen Stehen und Warten. Es gibt doch seit ein paar Jahren auch diese kleinen Taschenwärmer, wo man son Plättchen in einer Flüssigkeit anklickt und dann wird das fest und warm....

    Und: Es geht vorbei. Wirklich!

    (Sorry, ich hab nichts gegen Bücher - - -)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind 2 jahre räumt nicht auf

Die Seite wird geladen...