Mein Geldbeutel ist geklaut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Minibi, 19. Juli 2005.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo,

    ich bin so unglücklich, :-(
    Ich war heute mit Malte in der Stadt Schuhe kaufen. Und sehr schöne für mich erstanden und bezahlt.
    Danach rein ins Auto und wollte noch zu Rofu fahren.
    Dort stelle ich fest, daß mein Geldbeutel nicht mehr in meiner Handtasche ist:verdutz: .
    Also wieder zurück zum Schuhladen gefahren, Verkäuferin gefragt, NIX:-? .
    Auto durchsucht, vielleicht ist es ja aus der Tasche gefallen, NIX:-? .
    Weg bzw Straße bis Rofu mit dem Auto abgesucht, nix.
    Ich verstehe das nicht.
    Ich kann mich ab dem Zeitpunkt des Bezahlen nicht mehr erinnern wo ich ihn hingetan habe,normalerweise ja in die Handtasche, aber mit Malte an der Hand...ich weiß es nicht mehr. Aber nu ist er weg.
    Falls ich ihn verloren habe, hat ihn wohl jemand mitgenommen.
    Mein schlimmster Gedanke war ihn auf das Autodach gelegt zu haben. Aber eigentlich unwahrscheinlich.
    Mensch, wieso läßt einem das Gedächtnis in einem solchen Fall nur so im Stich?
    Bargeld ca 130,- + sämtliche Ausweise, Ec Karte habe ich sperren lassen. Aber neben dem Schuhladen ist Saturn, hoffentlich haben die nicht schon kräftig eingekauft bis ich zu Hause ankam:-( .

    Ach Mensch...was mache ich nur?
    Warten in der Hoffnung ich bekomme ihn wieder, wenigstens die Ausweise etc? Oder die nächsten Tage Behördengänge?
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    OHje das is echt übel!!! Ging mir auch schon so! Bekam meinen gottseidank *nur* ohne Bargeld wieder!

    Das wichtigste hast du aber schon gemacht, alles sperren lassen!!!!!!

    Jetzt kannst du wirklich nur noch warten und hoffen, daß er wieder auftaucht zumindest mit Ausweis usw.... damit dir die Rennerei erspart bleibt!!!


    Ich drück dir die Daumen!!!!!
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    DAs ist ja ärgerlich.. da kannst du wirklich nur abwarten und hoffen dass ein ehrlicher mensch deine sachen abgibt beim fundbüro...

    lg steffi
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Oh, Mann...Du Ärmste! :tröst:
    Das Allerschlimmste an sowas find ich ja immer die Rennerei, die man mit Sperren und Neubeantragen der ganzen Karten etc. am Hals hat.
    Vielleicht hast Du ja Glück, daß Du die Geldbörse nur verloren hast und sie jemand abgibt?

    Als ich mit Marlene schwanger war, ist mir mein Portemonnaie gestohlen worden. Das war echt superheftig, weil ich tags drauf zu Marlenes Vater umgezogen bin und wirklich jeden Cent, den ich besaß, dabei hatte (hatte meine Küche verkauft, mein Konto aufgelöst und noch mein Rest-Taschengeld vom Urlaub dabei) - gut 4000 Euro. :heul:

    Ich wünsche Dir mehr Glück, als ich es damals hatte.
    :winke:
     
  5. Au weia!! Das ist ärgerlich!! Ich drück Dir ganz, ganz doll die Daumen, daß der Geldbeutel wieder auftaucht und Du nicht allzuviel Theater deswegen hast. :tröst:.

    Liebe Grüße
    Sliva
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...