Mein Flecki lebt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von Astrid66, 30. Juni 2009.

  1. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Ich mußte heute mal wieder einen schweren Gang machen.Ich habe meinen Schnautzer Mix Flecki einschläfern lassen müssen.
    Bekommen habe ich ihn am 18 November 1996 , gerade mal 3 Monate alt.
    Es war nicht das was ich wollte aber mein Sohn hatte vor allem und nichts Angst und so habe ich Mark entscheiden lassen ob wir Arturs wie er damals noch hieß nehmen oder nicht.
    Tja Mark hat sich für Arturs entschieden und so blieb er direkt bei uns.Allerdings haben wir ihm dann den Namen Flecki gegegben.
    Flecki war in den ganzen Jahre nicht einmal krank und er hat uns auch nicht immer nur Freude bereitet . Aber wir haben es dann doch so hinbekommen das wir ein unschlagbares Team wurden.Flecki und ich waren ein Herz und eine Seele geworden und es durfte sich auch keiner zwischen uns drängen.Flecki hat auf mich aufgepasst und hat keinen neben mir geduldet.Er war sobald die Kids zu mir kamen immer direkt mit dabei. Aber er wurde nie böse oder hat geschnappt.
    Tja und vor 2 Wochen fing es dann an.Er konnte nicht mehr laufen und wir sind zum Arzt gegangen.Er wurde geröngt und bekam zwei Spritzen.Anschließend habe ich ihm Tabletten geben müssen.Die ersten Tage ging es wunderbar aber die Tabletten brachten auf dauer nichts mehr.
    Er konnte wieder nicht mehr laufen und hatte schon Lähmungen hinten und hat seit gestern unter sich gelassen.
    Nun einen fast 13 Jahre alten Hund noch einer O.P. unterziehen wollte ich nicht.Die Ärztin hat auch ehrlich gesagt das sie nicht mit gutem Gewissen diese Behandlung empfehlen kann.Außerdem kennt sie mich gut genug das ich die ganzen Untersuchungen meinem Bastard wie ich ihn immer zärtlich genannt habe nicht mehr zumuten wollte.

    Ich war bei ihm bis zum Schluß,habe ihn gestreichelt und geknuddelt.
    Und jetzt bin ich fix und fertig und weis nicht so richtig was ich machen soll.Ich habe Kopfsdchmerzen und mir geht es mehr als schlecht.
    War meine entscheidung wirklich richtig?
    Ja ich kenne die Antwort.Es war das einzigste richtige was ich machen konnte aber ich kann mich damit noch nicht anfreunden.


    MAchs gut mein kleiner Bastard!


    [​IMG]
     
    #1 Astrid66, 30. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2010
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    :rose:

    Mein Beileid

    :(
     
  3. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    Astrid, das tut mir so leid :-( .
    Aber ich bin auch sicher, es war die richtige Entscheidung. Machs gut, Flecki.
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    Das tut mir sehr sehr leid Astrid :rose:

    Ich bin sicher das er den Weg über die Regenbogenbrücke gut geschafft hat und nun glücklich und schmerzfrei toben kann :herz:
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    Ach Mensch, Astrid!

    :rose:

    Du hast ihm den letzten Liebesdienst erwiesen!

    :troest:
     
  6. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    Ich danke Euch.
    Ich bin so fertig das ich garnicht ins Bett gehen kann.Ich denke mal ich werde aufbleiben bis ich um drei arbeiten gehe.
    Vielleicht lege ich mich gleich mal etwas auf die Couch aber jetzt bin ich noch zu aufgewühlt um überhaupt klar denken zu können.
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    :winke:

    Oh, das tut mir leid mit Flecki, aber bestimmt war es die richtige Entscheidung!!

    Quäl dich nicht so, versuch es zumindest, ok?

    Mitfühlende Grüße

    Heike
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Flecki lebt nicht mehr

    Alles Gute Flecki. :rose: Und manchmal ist es ein großer Liebesbeweis einen nicht leiden zu lassen. Mach dich nicht fertig. es war bestimmt die richtige Entscheidung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...