Mein "Dreamteam" :-)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tamara, 11. Januar 2004.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hier möchte ich meine zwei Katzen zeigen:

    Als erstes meine Diva "Bonny Kaffeebohne", sie ist eine Norwegische Waldkatze und mitlerweile 11,5 Jahre alt, aber topfit und eine geschmeidige Mäusejägerin :-D Ich habe sie im Alter von 6 Wochen aus dem Tierheim mitgenommen, weil alle ihre Geschwister gestorben sind und auch ihre Mama. Sie war nicht handzahm, eine richtige Kratzbürste und wollte mit 4 Monaten partout schon raus (sie ist in einem Stall geboren, daher der ´Freiheitsdrang). Sie fühlt sich draußen am wohlsten und stromert gerne über unsere Heuböden und im Sommer liegt sie bequem auf der Bank und lässt sich die Sonne auf den Pelz scheinen :)

    [​IMG]

    Dann wäre da noch "Easy", ein 8 Jähriger Somalikater, den ich vor einem Jahr aus schlechten Umständen geholt habe. Er ist blond und so ist auch sein Charakter :eek: , er lernt einfach nichts dazu.... Er liebt aber seine Bonny abgöttisch und sie ihn und das macht mich glücklich. Easy kommt auch schon mal zu uns um sich ausgiebig kuscheln zu lassen, aber da er aus einer Zucht stammt, wo wenig Menschenkontakt bestand, zieht es ihn mehr zu seinen Artgenossen.

    [​IMG]

    Aber meistens sieht man die beiden nur im Doppelpack:

    [​IMG]

    Ich hatte immer viele Tiere und jetzt mit zwei Katzen fehlt mir etwas, aber ich denke unser Hof wird sich von ganz alleine "füllen", da brauche ich nicht viel zu tun :-D ! das einzige was richtig geplant ist, ist Ende diesen Jahres oder spätestens Anfang 2005 ein Irish Wolfhound :bravo: Kontakt zum Züchter ist hergestellt und jetzt muss nur noch "unser" Wuff zur Welt kommen. Wir möchten keinen super preisgekrönten Hund, sondern wir warten auf einen, der nicht unbedingt den Rassestandards entspricht und daher nicht unbedingt eine Chance auf ein zu Hause hat ! Ich möchte nämlich einen Hund zum lieb haben und der darf ruhig schiefe Zähne oder einen Knick in der Rute haben.


    Liebe Grüße
    Tami70
     
  2. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    hallo boss :) !

    ich finde " bonny kaffebohne" einfach köstlich.... :-D sie sieht wirklich sehr majestätisch aus, deine diva.

    und zum "blonden" easy: ich habe von somali katzen noch nie etwas gehört... ist da noch ein starker wildeinschlag dabei? er sieht richtig urwüchsig aus und.

    dein dreamteam ist wirklich wunderschön! :herz:

    zu eurem bauernhof: mein grosser traum bzw. wunsch wäre es, einmal die möglichkeit ( finanziell vorallem) zu haben, einen gnadenhof zu führen.
    habt ihr vor, gezielt arme wesen aufzunehmen oder soll deine kleine arche tami eher spontan wachsen?

    interessierte grüssli
    simone
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Simone,
    also Somali sind eine Langhaarmutation der Abessinerkatze. Vermutlich wurden Abessiner mit Persern gekreuzt und so ist eine eigene Rasse entstanden. Ja stimmt, die Somali´s haben etwas "wildes", es gibt sie auch in ganz schönen wildfarben, rotbraunes Fell.

    Tja, unseren Hof würde ich gerne als Gnadenhof umfunktionieren, keine Frage, nur fehlt es am nötigen Kleingeld :( ! Ich denke die Tiere werden ganz spontan zu uns kommen, so war es in der Vergangenheit zumindest immer. In der Zwischenzeit habe ich drei Jahre beruflich in Hamburg gelebt und konnte dort nur Katzen halten, aber vorher hatte ich immer 2 Hunde, 6-8 Katzen, Kaninchen, Frettchen, Ratten, Waschbären, 1 Pferd usw. :-D Nach und nach sind dieTiere verstorben und ich konnte den Bestand nicht aufstocken, aber nun haben wir genügend Platz und Zeit, so dass sich das wohl wieder von alleine ergeben wird :) ! Z.Zt. treibt sich immer ein herrenloser rot-weißer Kater bei uns rum (sein Herrchen ist verstorben) und ich denke er wird den Anfang machen :bravo: !

    :bussi:
    Tami70
     
  4. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na da würde doch glatt mein Samson gut in die Mitte passen.
    Die 2 sind suuuuuuuuuuper lieb.
    Ich steh ja sowieso total auf rote Katzen :jaja: :jaja: und getigerte und schwarze und..... :-D :-D :-D :-D
     
  5. 2 sehr hübsche Katzen hast Du, und die Beschreibung mit dem blonden Kater finde ich genial! Wie ich schon wo anders postete, gottseidank wissen die Tierchen nicht, was wr über sie schreiben oder sagen *g*
     
  6. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :p

    Genau so sehe ich das auch! Meine Wahl würde auch immer auf die Tiere fallen, die sonst vielleicht keine Chance hätten, weil die meisten doch lieber ein schönes und makelloses Tier haben möchten....

    So geht es mir schon, wenn ich nur ein Stofftier kaufen gehe! :-D Ich kaufe immer den Teddy oder ähnliches, was nen schiefes Bein, ein krummes Ohr oder nen Silberblick hat! *kicher*
     
  7. Hallo,

    richtige Rassekatzen, Tami! 8O Und sie sehn nach Klassekatzen aus! :-D So was hätte ich auch gern mal. Aber noch lieber einen Kartäuserkatze.

    Naja aber meiner Wald- und Wiesenmischung sieht man die unedle Verwandschaft ja nicht an. :-D

    Wie schwierig ist es eigentlich mit der Fellpflege?

    Ach ja und bei dem Gnadenhof, da wäre ich gern mit dabei! :jaja:


    :winke:
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Silke,
    also erst mal vorweg: ich würde niemals ein Vermögen für eine Katze ausgeben :nein: ! Und gewollt habe ich Rassekatzen auch nie, ich mag normale Hauskatzen genauso gerne, wenn nicht noch lieber, da sie robuster und nicht so mäkelig sind ! Bonny saß aber so einsam im Tierheim, ich war dort damals noch Pflegerin, und wollte die kleine Dame aufpäppeln und weiter vermitteln (da ich schon 6 Katzen hatte), aber wir haben uns ineinander verliebt und sie ist geblieben. Easy ist auch ein Härtefall.... Kurz vor der Entbindung im letzten Jahr wurde meine 8 Monate alte Katze SAM BROWN überfahren, ich war natürlich fix und fertig :-( und Bonny auch. Da ja nun bald das Baby kam, sollte Bonny noch vorher wieder einen "Kumpel" bekommen, da ich ja nicht soviel Zeit für sie hatte in der ersten Babyzeit. Ich hörte "zufällig" das die Zucht aus der Easy (eigentlich ISIDORE) stammt, aufgelöst wird, da die Züchterin verstarb und die Katzen würden schon eine Weile in einem Gartenhaus leben 8O ! Also Transporter eingepackt und hin gefahren. Easy war dort dermaßen aufdringlich, dass wir ihn mitnehmen MUSSTEN ! Bei mir sind die Geschichten irgendwie immer so, das die Tiere eher den Weg zu mir finden :-D

    Die Fellpflege ist wenig aufwendig. Easy haart kaum und sein Fell verfilzt nicht. Bonny hat am Bauch eine nette "Dauerwelle" die wir mindestens einmal die Woche kämmen müssen, sonst verknoten die Haare. Zu den Fellwechselzeiten werden sie öfters gebürstet. Und im Sommer kürze ich Bonny´s Fell etwas mit der Schermaschine, dann sieht sie voll süß aus, wie ein Teddybär !

    Liebe Grüße
    Tami70
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...