Mein damals vermitteltes Meerschwein ist nun auch im Himmel

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Olivers-Mama, 27. August 2012.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Vielleicht könnt ihr euch noch dran erinnern....

    http://www.schnullerfamilie.de/hund-katze-maus/209302-unterkuehltes-meerschwein-3.html

    Damals hatte ich mein verbliebenes Meerschwein bei der Meerschweinhilfe abgegeben.
    http://schweinchenhilfe.de/
    ich hatte mir ja dort alles ansehen dürfen, als ich Maxi dort abgab. Alles war ordentlich und sauber und die Meerschweine hatten genug Platz auf mehreren Etagen und Zimmern.Ich hatte jedenfalls ein gutes Gefühl, vor allem ,weil sie sich die neuen Besitzer auch genau ansehen würden, dass die Ställe auch gut sind , viel Platz und in Gesellschaft.

    Damals haben sie unseren maxi zu einem jungen Bock getan, sie haben sich beschnüffelt und hatten auch viel Platz zum ausweichen, was aber nicht nötig war. Unser Maxi hatte sich gleich mit dem anderen (Finn) verstanden. Er wurde dann auch kastriert und sollte dann vermittelt werden, eventuell mit dem Finn zusammen.

    ich habe oft mal auf die HP geschaut, weil ich ja wissen wollte, wann er vermittelt wird.
    Unser maxi stand aber noch eine Weile unter der Rubrik "Vermittlung", hab dann eine ganze Weile nicht mehr geschaut,bis ich jetzt die tage doch mal wieder dran denken musste und auf die HP geschaut habe.

    Da stand er nicht mehr drin, aber unter "Ausgezogene" hab ich ihn dann gefunden.Laut HP ist er schon im April in sein neues Zu hause gezogen.

    Ich habe dann die Dame von der Meerschweinhilfe angeschrieben, weil ich ja gern wissen wollte, wohin er denn gegangen ist und ob mit dem Finn zusammen.

    Hab auch gleich eine Antwort bekommen:
    -----------------------------------------------------
    Hallo Frau......,



    kurz nach Maxis Einzug hier, stellte meine Tierärztin eine Zahnfehlstellung bei ihm fest, er musste alle 3 Wochen zum Zähnekürzen gebracht werden. Durch diese Maßnahme nahm er auch schön zu. Mit seinem Freund Finn konnte er nicht vermittelt werden, daher war Maxi zu einer 5 jährigen Meerschweinchendame nach L..... gezogen, beide waren sofort unzertrennlich. Leider teilte mir die Halterin mit, dass Maxi vor ca. 3 Wochen verstorben ist, eine Ursache konnte nicht festgestellt werden, er war friedlich eingeschlafen, vermutlich Altersschwäche. Auch wenn er keins unserer eigenen Tiere war, sind wir darüber traurig. Andererseits freuen wir uns, dass er noch einen schönen Lebensabend in Weibchengesellschaft verbringen durfte.



    Liebe Grüße


    C......


    -------------------------------------------------------------------


    ich war einerseits erfreut, dass ich was von ihm gehört habe, aber dass es gleich so traurige Nachrichten sind......
    Bin aber auch froh, dass die Frau von der Meeriehilfe die Wahrheit geschrieben hat!

    Naja, also zu dünn fand ich ihn damals nicht....

    hier kann man ihn sehen, man muss sehr weit runter scrollen. MAXI

    http://schweinchenhilfe.de/ausgezogene.php
    Ob er wirklich an Alterschwäche gestorben ist? Er wäre ja im November 5 geworden.....

    naja, jedenfalls hoffe ich, dass er noch ein schönes Restleben mit dem anderen Schweinchen hatte.

    ich bin trotzdem traurig.....

    Letztes jahr um die Zeit hatte ich die 2 Meeries noch UND meine großen Stall Hasen.

    Und nun hab ich nur noch die 2 Zwergkaninchen, hoffentlich noch lange!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...