Mein Baby isst wenig

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von babyblue, 10. November 2011.

  1. Hallo zusammen,

    Unsere Tochter, 7 Monate alt, isst ein bisschen zu wenig. 6 Monate habe ich sie voll gestillt und mit 5 Monate und 3 Wochen haben wir mit der Beikost angefangen. Sie wiegt momentan ca 9kg.
    Hier unser aktueller Speiseplan:
    6-7Uhr Stillen
    10-11 Uhr Frühstück Meistens OGB -ca 100gr.
    14-15 Uhr Kartoffel-Gemüse-Fleisch Brei mit Öl (Selber gekocht, mag überhaupt keine Gläschen :rolleyes:) -ca.150gr
    ca 18Uhr Milchbrei mit ein wenig Obstmus- ca 120gr.
    21 Uhr Stillen
    24 Uhr Stillen
    3 Uhr Stillen
    manchmal kommt sie sogar zwei-drei mal in der Nacht.
    Sie schläft grundsätzlich unruhig und tagsüber ganz wenig.
    Ich versuche jeden Tag die Mengen zu erhöhen, sie mag aber nichts mehr, nachdem sie die oben genannten Mengen schon gegessen hat.
    Was meint ihr, ist es wirklich so wenig und schläft sie deshalb so unruhig?
    LG
     
  2. dine

    dine Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    aufm Dorpe!
    AW: Mein Baby isst wenig

    Erstmal hallo.

    Ich weiss nicht ob ich Dir weiterhelfen kann aber die letzt Instanz ist ja eh Ute.

    Also meiner Meinung nach hört es sich doch garnicht ssssooooooo wenig an aber warum bekommt Sie den OGB Vormittags?
    Tausch doch einfach mit dem Mittag vielleicht ist dann nach hinten länger satt. Denn Mittag isst sie ja ganz ordentlich und wenn sie dann am frühen Nachmittag den OGB bekommt vielleicht isst sie ja dann ähnlich viel als würde sie mittag essen. Kann mich aber auch irren weil 3 auf einanderfolgende Breie sind es ja schon oder Sie macht gerade nen Schub und es normalisiert sich nach einiger Zeit.

    Was mir noch einfällt ist denn genügend Fett in den Breien denn vielleicht isst es nich nahrhaft genug?LG dine
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Mein Baby isst wenig

    Hallo und Willkommen

    Es ist gut die Mengen zu erhöhen, oder zumindest entsprechend mehr anzubieten. Du hast ein wohlgenährtes Baby, aber diese fordern auch beständig ganz schön. Da ihr erst seit kurzem löffelt sind 3 MZ eine ganz schöne Leistung. Denn alles will ja geübt werden. Ich empfehle ja gerne früh die Beikost zu beginnen solange die Kleinen noch richtig satt von Brustmilch sind. Dann übt es sich etwas gelassener ;-)

    Jetzt heißt es dranbleiben und halt weiterstillen. Ernähre dich weiterhin gut. Wenn du willst kannst Du auch eine Wiegeprobe machen um zu sehen wieviel Milch noch gestillt wird. Bei kräftigen Babys ist der Kalorienbedarf locker bei 700 kcal gerne auch etwas höher. Mumi hat zwischen 60 und 70 kcal in 100 ml.
    Wie ist die Gewichtszunahme in den letzten 4 Wochen gewesen?

    Mit vollem Magen schläft es sich halt am besten ;-) und ob der voll ist .... wiegen

    Liebgruß Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...