Meikes Immunsystem stärken ...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 23. Januar 2008.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Hallo ihr,

    ich war heute bei Meikes Kinderarzt und Kinderkardiologen. Meike hat bedingt durch den Herzfehler eine schnellere Atmung und auch ein deutlich schwächeres Immunsystem als ihre Geschwister.
    Eigentlich lief den ganzen Winter hindurch immer mal wieder die Nase und immer mal wieder hustet sie. Zum stationären Aufenthalt sollte sie aber infektfrei sein.
    Der Kinderarzt hat uns Nasentropfen verschrieben und gab den tollen Rat den Kontakt zu anderen zu vermeiden. Ähm, erwähnte ich, dass sie zwei grosse Geschwister hat und einen Papa der arbeiten geht? *seufz*

    Zur Kinderärztin der Grossen zu fahren habe ich, wenn ich ehrlich bin nicht die Energie. Daher frage ich mal nach Euren Ideen.
    Habt ihr eine Idee ob inhalieren helfen würde? Wenn ja, wie stell ich das an? Die Idee die dahinter steckt ist, dass sich dann einfach alles, was da fest sitzt schneller löst ...
    Was könnte noch helfen?

    Liebe Grüsse
    Martina
     
    #1 Krabbelkaefer, 23. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2008
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Meikes Immunsystem stärken ...

    Du kannst mit inhalieren die Schleimhäute feucht halten, das dürfte mit dem Pariboy am besten gehen.

    Spontan kommt mit Umckaloabo in den Sinn ... Meike ist ja über ein Jahr. Aber da muss ich mal in die Beilage schielen ... weiß nur nicht ob ich das heut noch schaffe.
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Meikes Immunsystem stärken ...

    Wir haben mal einen Vitamin-Saft zur Stärkung der Abwehr für Lea bekommen und alternativ könnte ich Lea alle paar Monate Vit C für Kinder geben. Lea ist aber schon 3 1/2, dh ich weiß nicht mehr ab wann der Saft war oder ob Kinder von einem Jahr schon Vit C Präparate haben dürfen. Vlt fragst du das deinen KA oder in der Apotheke? Bisher hat Lea nur einmal Vitaminsaft bekommen und war auch während der Einname nicht krank.

    Gute Besserung, Viola
     
  4. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Meikes Immunsystem stärken ...

    Hallo Martina,

    Das ist echt eine harte Aufgabe. Aber es ist schon möglich was zu machen, daß man beim ersten Husten mit Kochsalzlösung inhaliert. (Ihr habt einen Pariboy?)
    Und wenn der Husten zäh ist, benutzen wir Berodual. Da würde ich aber den Arzt zu Rate ziehen.

    Ich kann (das nimmt der Cedric zur Zeit auch, wie jedes Jahr in der Erkältungszeit) das Multi-Sanostol empfehlen. Wir geben immer eine Flasche als Kur.
    Es scheint zu helfen, denn er ist weniger angeschlagen als die anderen im Kindergarten.

    http://www.sanostol.de/pages/multisanostol/index.html

    Wenn Du aber meinst, daß Meike genug Vitamine durch das Essen aufnimmt,
    kannst Du, wenn Du merkst daß Meike was ausbrütet 1 1/2 Messerspitzen Ascorbin-Säure (Vitamin C) aus der Apotheke in den Saft oder das Wasser, ein paar Tage lang geben Achtung, nur muß man aufpassen, daß die Gesamtmenge pro Tag nicht 30 mg überschreitet, weil die ist auch in den Obstgläschen oft dazugegeben. Das könnte nämlich sonst einen wunden Po geben.

    Das mache ich so bei Chiara, weil sie isst ja alles was auf den Tisch kommt, sogar Rosenkohleintopf (örks). Sie ist bisher ganz selten und kurz krank. :bravo:
     
  5. AW: Meikes Immunsystem stärken ...

    Hallo,

    wenn du Vit C gibst, am Morgen oder am Mittag weil es hat auch einen "aufweckenden" Effekt, Risiko dass die Kids nachts wach bleiben.

    LG

    Fränzi
     
  6. Die Joey

    Die Joey Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im ScHÖnEm NoRdEn
    AW: Meikes Immunsystem stärken ...

    huhu,

    also luca hat jetzt imupret bekommen ......und es hat super geholfen !!!! es ist jezt vor ner woche eine erkältung im anmarsch gewesen :ochne: ein abend fieber .........und alles vorbei :bravo:

    wenn wir sonst eine erkältung bekommen dann immer richtig :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...