Meeris sind morgen weg

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Pucki, 21. Februar 2008.

  1. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Nu hab ich doch noch schneller was gefunden als ich dachte. Vorhin war ich in unserer Zoohandlung um die Ecke und hab mich mit der ein bißchen unterhalten. Da hat sie gefragt, ob ich schon jemanden hätte für die Tiere, ansonsten könnte ich sie dort abgeben. Dafür gibts dann Geld oder Futter.

    Bleibt nur noch das eine Problem. Ein Männchen müssen wir ja behalten wegen dem lädierten Auge. Nu ist es aber noch nicht kastriert. Ich würde von ihm aber noch gerne unser anderes Weibchen decken lassen. Das ist mit der Mutter in einem Käfig. Also müßte ich über mehrere Tage ein Schweinchen allein lassen. Und das in einem Hamsterkäfig. Entweder die Mutter oder das Baby. Was haltet ihr davon?
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Meeris sind morgen weg

    :verdutz:

    Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

    1. In der Zoohandlung werden die Tiere nach wie vor nicht getrennt gehalten und es kommt zu ungewollten Trächtigkeiten - willst du, dass es anderen genauso geht wie dir?
    Dann gib die Tiere doch lieber im Tierheim ab, oder ist jetzt Futter und Geld so wichtig für dich?

    2. Warum willst du jetzt die andere auch noch decken lassen? Anstatt froh zu sein, dass deinem ersten trächtigen Weibchen nix passiert ist und alle gesund sind, willst du jetzt wirklich das Risiko einer erneuten Trächtigkeit und Geburt auf dich nehmen?
    Hast du dich denn mal mit Zucht beschäftigt?

    Nimm es mir bitte nicht übel, aber momentan habe ich das Gefühl, dass das Angebot des Zooladens dir das Eurozeichen in die Augen setzt.

    Ich bin gegen Abgabe an das Zoogeschäft und gegen das Decken des anderen Weibchens! Ihr könnt doch jetzt schon nicht alle Tiere behalten!



    Kopfschüttelnde Grüße

    Rosi
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Meeris sind morgen weg

    Grundsätzlich stimme ich Röschen voll und ganz zu.
    Eine Anmerkung hätte ich noch:
    Ein Hamsterkäfig ist keine geeignte Unterbringung für ein Meerie..
    Der ist viel zu klein.

    Warum ihr nochmal decken wollt verstehe ich auch nciht so ganz.. erst wisst ihr nicht wo ihr die ersten abgeben sollt, und dann wollt ihr noch welche nachlegen?

    Ich finde es unverantwortlich, den Tieren gegenüber, das du Die Risiken einer Geburt eingehst, um die Babys dann an die Zoohandlung zu verkaufen, oder gar ins Tierheim geben zu müssen.

    Wofür das ganze? So teuer ist Meeriefutter ja nun auch nciht..:ochne:
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Meeris sind morgen weg

    Huhu,

    wir hatten Michelle am 9.2. zwei Roborowski-zwerghamster Damen gekauft.Es sind eindeutig 2 Damen! Am 19.2. hatten wir plötzlich 5 Babys im Käfig....
    Also war die eine Dame beim Kauf schon trächtig....

    Die babys aber wenn der zeitpunkt kommt im Zooladen abgeben?NEVER!!! Nein, ich hab schon am ersten Tag versucht neue vernüftige Besitzer zu finden.

    2 Kleinen sind schon vergeben, 3 muss ich noch unterbringen.
    Und nochmal decken lassen würde ich keines meiner Damen.

    Soviel Platz hab ich auch garnicht, um soviel artgerechte "Zuhause" hier auf zustellen.

    An deiner Stelle würde ich deine meerschweinche Dame nicht mehr decken lassen, wenn du nicht vorher schon sichere Abnehmer für die kleinen hast.

    Und Meeri im hamsterkäfig geht mal garnicht :ochne: Richtige Hamsterkäfig finde ich schon für Hamster viel zu klein!

    Lg,
    Michaela
     
  5. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Meeris sind morgen weg

    Bei uns in den Zoohandlungen sind die nach männchen und weibchen sortiert.

    LG Annette
     
  6. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Meeris sind morgen weg

    Ich hatte damals eine Anzeige in die Zeitung.

    Ruckzuck waren die Hasen alle weg.

    Aber eine Garantie daß es denen dann auch gut geht

    hat man da auch nicht.

    LG Annette
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Meeris sind morgen weg

    Bei uns auch, trotzdem habe ich dort ein trächtiges Weibchen gekauft......

    Also irgentwie bekommen die Zoohandlungen wohl "gemischt" geliefert und trennen dann erst, was dann meist zu spät sein kann....
     
  8. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Meeris sind morgen weg

    Beim lesen war es auch mein 1.Gedanke, dass ICH die nicht im Zooladen abgeben würde.
    ich wüßte ja dann nie, zu welche Besitzer sie kommen.

    Ansonsten kann ich auch nur allen anderen beipflichten. Sorry.

    na wenn man selbst verkauft, dann kann man sich ja die Leute aussuchen.Oder? Und auch Kontakt halten.
    Viele Hundezüchter mache das ja auch so, dass sie sich immer mal wieder nach ihren Schützlingen erkundigen, sie die aufgezogen und vermittel haben.

    Warum nochmal decken lassen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...