Mausalarm!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Paulchen, 24. Mai 2007.

  1. Guten Morgen,

    während ihr schön entspannt in euren Betten liegt und heia macht sitze ich hier am Computer und bin aus meinem Schlafzimmer vertrieben. Denn als ich vor einer halben Stunde, etwa gegen HALB VIER morgens aufwachte, fragte ich mich, was riecht es hier so komisch? Und vor allem: Warum qietscht hier was? Und erst Recht: WAS quietscht hier so laut?

    Unsere Katze sass vor dem Bett und amüsierte sich mit einer schwitzenden und in Todesangst kreischenden Maus. Kaum hatte ich das Licht an, da flitzte die ganz schnell aus den Bettdeckenfalten hinter unsere Heizung - und da wird sie jetzt bis zum Sanktnimmerleinstag sitzen und nach Tod vor sich hin stinken. Vermute ich. Denn die Katze kommt da nicht ran an die Stelle (ich auch nicht!). Und sitzt auch eher lethargisch-gelangweilt da rum (Ab und zu hebt sie ein Augenlid).

    IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIiiiihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. Ich hasse das. Ihr glaubt ja wohl nicht, dass ich dort noch schlafe, während eine halbtote quietschende stinkende Maus da hinter dem Heizungsrohr sitzt. Neeee, ich hab mir die Katze gepackt, die erst mal gemütlich in die Küche getapert war, um einen kleinen morgendlichen Snack zu nehmen, und habe sie samt Maus eingesperrt. Bevor sie mir nicht die Maus anliefert, tot oder lebendig, kommt sie da nicht raus aus dem Zimmer! So. Strafe muss sein.

    Und ich? Keine Ahnung. Wo soll ich schlafen? Auf dem Boden in Pauls Zimmer!

    Na super. Was eine freudige Nacht.

    Katja

    P.S. ICH HASSE KATZEN, hatte ich das schon erwähnt? Ich will keine Vogel-, Mäuse- und sonstige Reste mehr entsorgen mit hängenden Därmen. Wann kann ich die zurück ins Tierheim geben?
     
  2. AW: Mausalarm!!!

    Hab gerade hinter dem Heizungsrohr geschaut... Keine Maus. Aber es riecht ganz fies da im Schlafzimmer, ich könnt echt heulen. Kann es wohl sein, dass die Maus irgendwie unter den Laminat gekrochen ist?????????

    *totumfall* Katja
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Mausalarm!!!

    Habt ihr eine Katzenklappe?

    Könnt ihr vielleicht umstellen auf Katze wartet draußen bis sie eingelassen wird?

    Ich glaube auch nicht, dass du eure Miez hasst - nur so langsam ihre Jagdfreuden. Der Kater von Bekannten kam mit halben Wildkaninchen an, musste aber auf der Terasse auf Einlass warten.

    Vielleicht gibt es in speziellen Katzenforen noch bessere Ideen - meine Miez hat ihre Fänge draußen gefressen und nicht mitgebracht.
     
  5. AW: Mausalarm!!!

    Huhu, und guten Morgen,

    ja ich hab schon überall im Netz geschaut. Es ist ja ganz toll, dass die Katz nur ihre natürlichen Triebe befriedigt, aber ich mag einfach keinen Mäusegestank im Schlafzimmer (das riecht echt fies, wusste ich vor heute nacht gar nicht!). Ich hatte leider unvorsichtigerweise die Terassentür vom Schlafzimmer heute nacht wegen der Wärme eine halbe Stunde offenstehen. Da scheint sie sie reingebracht zu haben. Ansonsten ist die Katz eben nachts immer drin und schläft.

    Oh Mann, ich bin echt fertig wegen des ekligen Geruchs. Die Maus an sich macht mir nichts, ich bin schon ganz gut im Mäusefangen, aber wenn die da jetzt irgendwo unter dem Laminat verendet.... nee, echt.

    *seufz* gut dass mein Mann heute im Hotel schläft... der hätte mal wieder kreischend auf dem Tisch gehockt....

    Katja
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Mausalarm!!!

    Vielleicht kommt man da mit einer Fliegengittertür o. ä. weiter? Kipplüften würde ich mich glaube ich nicht so recht trauen.
     
  7. AW: Mausalarm!!!

    ahhhhhhhhhhhhhhhhhh, sie ist draussen! Ich konnte den Gestank im Zimmer nicht mehr aushalten und habe die Terassentür geöffnet. Und wisst ihr, wo die Maus war? In der Fuge (wie nennt man das) von der Terassentür, und es hat ihr auch nichts ausgemacht, dass ich die geschlossen habe, bevor sie ganz geöffnet wurde.

    Wie platt können die sich machen? Auf jeden Fall sind Katze und Maus draussen und vergnügen sich. Aber mein Adrenalinspiegel lässt ein weiteres Schlafen nicht zu. Nur gut dass die draussen ist! Mannomann, was ne Nacht. Hauptsache, der Gestank verzieht sich. (Ich sah mich schon vor meinem inneren Auge den Laminatboden rausreissen!)

    Ab heute bleiben alle Türen nachts zu!!!

    Katja, sehr erleichtert ob der schlafzimmervertriebenden Maus
     
  8. AW: Mausalarm!!!

    stimmt - Fliegengitter ist eine gute Alternative, danke für den Tipp. Dann können wir die Terassentür offenlassen bei Hitze und dennoch kann Katz und Maus nicht rein! Wird gleich heute angeschafft...

    GUTE IDEE!

    Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...