mathilda

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von flonikki, 16. Januar 2006.

  1. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    meine liebe mathilda,

    nun, da der frühling bald einzug halten wird, denke ich wieder vermehrt an dich und emil. wirst du uns dieses jahr wieder besuchen kommen? und hast du in diesem jahr mehr glück mit deiner aufzucht?

    ich erinner' mich noch an den ersten tag mit dir: du saßt plötzlich in unserem garten, und ich durfte dich entdecken. erst dachte ich, du bist verletzt, da du mit deinem einen bein am humpeln warst. ziemlich schnell stellte sich jedoch heraus, dass das wohl eine kleine behinderung von dir war. du ließt dir das vogelfutter, was eigentlich für die meisen bestimmt war, gut schmecken. ich sah dich, und mir fiel spontan der name "mathilda" ein. und so blieb es dann auch dabei.
    [​IMG]
    das erste bild von mathilda


    am abend warst du plötzlich weg. wir dachten, du hättest uns nur einen kleinen besuch abgestattet. am nächsten morgen jedoch warst du wieder da. du hattest einen kumpel mitgebracht, der von marcus spontan "fridolin" getauft wurde. du warst wie verrückt am schnattern. ein zeichen, dass du hunger hattest. das vogelfutter schmeckte dir wieder prächtig.

    [​IMG]
    Fridolin

    zwei tage später gab es ein großes hallo: ein zerbrochenes ei lag auf der wiese. du hattest dir unseren garten zum brüten ausgesucht, doch die elstern machten dir einen strich durch die rechnung und zerstörten dein 1. ei. so geschah es auch mit den folgenden eiern. du solltest einfach kein gelege bekommen.
    [​IMG]
    Mathilda und Fridolin am Futtern


    das hinderte dich jedoch nicht daran, immer mehr kumpels mitzubringen, und einmal saßen plötzlich 5 enten im garten. nach einigen machtspielchen blieben zwei: du, mathilda, und der mittlerweile gewechselte freund, der dich auf schritt und tritt begleitete und folgte. er ließ dich nie aus den augen. du warst mittlerweile zutraulich geworden, nahmst das futter aus der hand und kamst immer sehr nahe. emil (der neue erpel in deinem leben) war das nicht recht, und er machte immer ein heidentheater. dich konnte das nicht stören. du hattest vertrauen gefasst.

    [​IMG]
    Mathilda

    [​IMG]
    Mittagsschlaf im Garten

    mit der zeit taute auch emil auf. ihr kamt in den garten, wenn ihr hörtet, dass wir dort waren. ihr habt mit den kindern gespielt, seid baden gegangen, habt euch nassspritzen lassen mit dem gartenschlauch.

    [​IMG]
    Meine Männer bauen eine Gartenhütte, Mathilda und Emil schauen mutig zu.

    die kinder brachte euch schnecken und regenwürmer, und ihr nahmt es dankbar an. es war eine herrliche zeit, und sie zog sich bis in den sommer hinein!

    [​IMG]
    schwimmen im Gartenteich

    [​IMG]
    Die beiden merken bald, dass das Planschbecken einfacher zu erreichen war und machten es sich zu eigen.

    dann, eines morgens, kamst du nicht mehr wieder. auch emil ließ sich nur noch einmal blicken. wir machten uns sorgen, waren traurig - sollte dir etwas passiert sein? beinahe täglich gingen wir an den benachbarten teich im park, aber auch dort gab es keine spur von dir. es vergingen einige wochen, in denen wir dich nicht vergessen konnten. morgens schauten wir erwartungsvoll in den garten, riefen nach euch, klapperten mit dem entenfutter (das wirkte eigentlich immer). aber ihr kamt nicht zurück.

    wochen später, wir gingen wieder einmal durch den park, sahen wir dich: inmitten der enten, die dich bisher immer gejagt hatten. du hattest dir einen platz erstritten in ihrer gesellschaft und warst nun akzeptiert. wir freuten uns für dich, dass du nun artgerecht leben durftest. aber wir waren auch traurig und denken noch immer an die zeit mit dir.
    [​IMG]
    inmitten der Meute am Rodenbergteich

    noch immer lebst du an diesem teich, und wir besuchen dich regelmäßig. du bist zutraulicher als alle anderen enten, frisst uns noch immer aus der hand. erkennst du uns vielleicht noch?

    und wir stellen uns ganz aufgeregt die frage: wirst du in diesem jahr wiederkommen? wirst du dir den garten wieder als brutstätte aussuchen? wirst du uns und den kindern wieder so viel freude bereiten?
    was auch immer sein sollte, hier bist du immer willkommen, liebe mathilda.
    kommt bald wieder, ihr zwei.

    eure entenmama
    jenny

    [​IMG]
    unvergessene Momente
     
  2. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    AW: mathilda

    Oh ist das eine schöne Geschichte und die Bilder sind total schön! Eine schöne und sehr außergewöhnliche Freundschaft.
     
  3. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: mathilda

    Das hast Du toll geschrieben und bebildert, Jenny!

    Ich hatte zum Schluss eine richtige Gänsehaut und dass, obwohl ich eine Heidenangst vor allem Vogelgetier habe!

    Hoffentlich kommt Mathilda dieses Jahr wieder zu Euch, Sie scheint eine wirklich außergewöhnliche Ente zu sein!

    :winke:
    Silke
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mathilda

    danke, ihr beiden!
    ja, sie ist schon eine tolle, die mathilda. und die jungs sind immer noch schwer begeistert, wenn wir nahc nebenan zum teich gehen, um sie zu füttern :p
    ich bin froh, dass wir ihren weg so noch ein wenig beobachten dürfen.

    mathilda war der grund, warum wir lange zeit darüber nachgedacht haben, uns laufenten anzuschaffen. das wäre ein spaß geworden! allerdings hielt uns der undichte gartenzaun und die aussicht auf unseren sommerurlaub und die damit verbundene verantwortung davon ab, enten zu holen. im nachhinein bin ich ganz froh, dass wir (noch) keine enten haben. bei dem gedanken daran, die enten wegen der vogelgrippe monatelang einzusperren, wird mir ganz anders...
     
  5. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: mathilda

    Hallo Jenny,

    echt wunderschön geschrieben!!
    Mit den Fotos schön untermalt!

    Vielleicht kommt sie ja mal wieder , eure Mathilda (toller Entenname übrigens*gg*)

    KG Bianca
     
  6. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mathilda

    :achwiegu:




    :bravo:




    :prima:


    :muh:



    :traeumich


    seit heute morgen ist mathilda wieder da, und sie hat auch direkt emil wieder mitgebracht. ich freu' mich so! und sie ist nach wie vor so zutraulich wie im letzten jahr. ich hoffe, sie hat in diesem jahr mehr glück mit ihrem nachwuchs... :herz:
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mathilda

    Eine superschöne Geschicht und auch mit den Bildern echt toll!!!!!!!!!

    Da freu ich mich mit dir das sie wieder da ist!!!! Ich drück euch mal die Daumen, das es dieses Jahr mit der Aufzucht besser klappt!!!
     
  8. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: mathilda

    :bravo: Oh das freut mich aber :bravo:

    Ich habe die Geschichte eben erst gelesen von dir.
    Eine schöne Tierfreundschaft und ich finds so prima, das sie wieder da sind.

    Liebe Grüsse, Heidi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...