Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 16. April 2013.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    man stelle sich vor:

    9 Punkte, quadratisch angeordnet

    ungefähr so:

    0 0 0

    0 0 0

    0 0 0


    (Abstände allerdings alle identisch, also quadratisch!!)

    Nun die Frage dazu:

    Ist es möglich, in einem Zug vier Strecken so zu zeichnen, dass die neun Punkte auf dem Streckenzug liegen?
    Ein Tipp: Die Strecken müssen nicht in den vorgezeichnenten Punkten enden.

    Melissa und ich haben jetzt rumgeknobelt und es bleibt mindestens ein Punkt immer übrig..

    Melissa möchte nun als Antwort ins Heft schreiben: Nein, nicht möglich :cool:

    Ich bin mir aber ziiiiiemlich sicher, wenn die Frage doch im Buch ist, gibt es eben DOCH eine Möglichkeit.

    Helft ihr mir?
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    Doch, ist möglich. Man muss ein bissel um die Ecke denken, d.h. man muss die Striche weiterführen als bis zu den Eckpunkten. Verständlich?
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    Das steht ja als Tip, das hab ich auch versucht. Aber ich bin da echt eine Null auf dem Gebiet :oops: Die Strecke führt (auch an den Punkten vorbei) ja stets in die falsche Richtung, wenn ich die Richtung ändere, bleibt mir trotzdem immer ein Punkt übrig.

    Zur Zeit bin ich soweit:


    d e b

    0 0 0

    a 0 c
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    Ne, stimmt ja gar nicht, da bleiben jetzt mehr Punkte.. ich hatte es schon bis zu einem geschafft... :bruddel:
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    Jaaaaaa!!!! SO gehts, stimmt! :knutsch: Danke Danke Danke!
    Ich dachte schon, Melissa´s Lösungsansatz (diagonale) ist richtig..
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    Das Fiese an dieser Aufgabe ist, dass man automatisch die Ecken als Begrenzung ansieht. Es ist aber keine Bedingung, dass die Striche über die Ecken hinausgehen dürfen. Ich bin an dieser Aufgabe auch gescheitert. Aber danach kannte ich halt die Lösung. :)
     
  8. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mathe (Geometrie) HA... knobeln ist nicht mein Ding

    :hahaha: Das ist so'n Ding, dass ich wohl NIE vergessen werde :umfall:. Ich hatte das auch so im Alter von Melissa mal als Knobelaufgabe in der Schule und saß Ewigkeiten davor :oops:. Aber nachdem ich es einmal hatte, konnte ich es für immer :zwinker:.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...