Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Redviela, 26. Oktober 2011.

  1. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    Ich weiß garnicht, ob das Thema hierher oder zu Babyernährung gehört :???:

    Als ich eben schaute, wieviel Annemarie getrunken bzw in der Flasche übrig gelassen hatte, wurde ich stutzig, weil ich den Eindruck hatte, sie hat mehr getrunken, als die Flasche anzeigte. Also habe ich die benutzte Babydreamflasche mal mit einer NUK verglichen und zudem mit zwei Meßbechern nachgemessen.

    Das Ergebnis: 100ml des einen Meßbechers ergaben 125 im anderen, 115 in der NUK und 130 in der Babydream. Wieviel hat sie nun getrunken ? Das gibt mir doch zu denken, wenn es sich hier um 30 ml Unterschied dreht... bei bis zu 6 Mahlzeiten also bis zu 180 ml am Tag ! :umfall: Zumal die Babydreamflasche oben und unten weiter ist als in der Mitte, die Maßeinteilung aber gleichmäßig aufgedruckt. Da können wir ja lange die Trinkmengen unserer Babys vergleichen wollen, wenns doch ganz anders sein könnte...
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Ähm, also bei Nuk muss man schon ganz genau von vorne schauen. Also auf Augenhöhe des Striches gehen (weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll). Von oben sieht das dann manchmal schon so aus, als wäre die Flüssigkeit auf dem Strich, aber manchmal ist es doch 10 ml weniger.

    Ist mir irgendwann mal aufgefallen.
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Diese Krümmung der Flüssigkeit ist bei allen Meßbehältern da, hab auch alle auf Augenhöhe gehalten :). Ich könnte das ganze ja nochmal auswiegen, da 100ml Wasser = 100g sein sollten...


    Hab mal noch nachgewogen... der Meßbecher mit den 100 ml im ersten Post ist durchgefallen.. der stimmt am wenigsten, Meßbecher 2 passt genau und die Flaschen haben +5 ml Babydream und -5 ml NUK, also net ganz so dramatisch :).
     
    #3 Redviela, 26. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2011
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen! Aber ich bin schon froh, dass Giada jetzt mehr und mehr "feste" Nahrung zu sich nimmt, sodass die Miclhmenge nicht mehr ganz so entscheidend ist...hab mich da eh schon genug verrueckt gemacht! :)

    Kriegt Annemarie denn schon Brei oder sowas? Meine ist mit Sicherheit eine Loefflerin, das klappt soviel besser!

    Gruss,

    Ellis
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Ja, mittags und abends gibts Brei und den mampft sie mit Vergnügen.. aber am liebsten das Nachtisch-Obst-Gläschen :D. Ich hab mich da selbst nie verrückt gemacht, da ich sie 4 Monate voll stillen konnte und auch jetzt noch morgens und abends stille. Weiß also eh nie die genaue Menge ;). Aber für Mütter, deren Babys schlecht trinken, ist das schon ganz schön viel, wenn man um jeden ml "kämpft".
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Ach, das kannst Du aber wissen...jede 10 ml zaehlen! Und es ist so frustrieren, wenn sie nach 50 ml den Kopf wegdreht und absolut nicht mehr will...jetzt wiegt sie knapp 7 kg und ich denke mal, dass es ok ist und ich bin jetzt auch relaxter! :) Zum Glueck!
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Maßeinteilung Babyflaschen verschieden

    Annemarie hatte am Sonntag 6300g, hab mal grob durchgerechnet, dass sie seit der Geburt ca 150 g pro Woche zugenommen hat. Das sollte reichen, denk ich. Zumal sie fit ist und viel rumkugelt grad :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...