Marmelade

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Italia, 29. August 2009.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallöölle
    bin grade am Kochen und frage mich ob ich auch experementieren darf :-D

    tut ihr das? Oder haltet ihr euch genau an die Rezepte?
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Marmelade

    Die Menge mit Früchten - Zucker lass ich, da experimentier ich nicht rum. Aber an Abwandlungen fällt mir genug ein. Hab z.B. Kirschmarmelade gekocht und einfach ein Päckchen Lebkuchengewürz reingerührt. Das ist grad meine absolute Lieblingsmarmelade, schmeckt gigantisch.
    Oder ich schau was ich noch für Früchte habe, es kam auch schon mal Ananas mit rein weil noch ein Stück hier war. Da starte ich schon ab und zu Versuche.
    Lecker schmeckt auch ganz dunkle Schokolade (mind. 70 %) in die Marmelade mit rein zu kochen (bei roten Früchten).

    Viel Spaß,
    Annette
     
  3. Grand-mère

    Grand-mère Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mitten in Deutschland
    Homepage:
    AW: Marmelade


    :hahaha:so ist es, ich koche jedes jahr beschwipste weihnachtskonfitüre.... :jaja: lebkuchengewürz ist ja klar;) & dann noch in das glas direkt so ca. 1 cm sherry :heilisch:,natürlich nicht für kinder geeignet:ochne:, aber zum verschenken ideal & immer wieder abwandlung bei den früchten ... einfach oberlecker ;)...

    :herz: lg :heilisch:
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Marmelade

    Ich probiere auch immer aus ... nur nicht mit dem Zucker natürlich! :hahaha:

    Meistens koche ich aus dem restlichen Obst aus meinem Obstkorb, welches langsam zu reif wird.


    So entstand neulich eine Pflaumen-Bananen-Limetten-Marmelade! :mrgreen: :umfall:

    Ich hatte noch exakt noch eine Pflaume, eine Banane und eine Limette (für Mojito :heilisch: ). Von der Banane hab ich nur die Hälfte genommen. Die Pflaume hab ich von der Pelle befreit, Limette ausgedrückt ... alles püriert, entsprechende Menge Gelierzucker dazu, etwas Vanille ... fertig! :bravo:
    Sah zwar etwas seltsam aus ... aber schmeckte echt gut! :jaja: Musste nur schnell aufgegessen werden, weil Banane als Marmelade meist nicht ganz so geeignet ist.
    Aber ich hatte ja eh nur ein Glas! :hahaha:


    Eine Orangen-Nektarinen-Marmelade mit Sekt gab es schon, Erdbeer-Marzipan war auch oberlecker ... was ich nicht so mochte war Erdbeer-grüner Pfeffer :umfall:

    Naja .. :rolleyes:
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Marmelade

    ooh hört sich ja gut an :)

    Kannst du mal sagen wie du die Orangen malrmelade gemacht hast?
     
  6. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Marmelade

    ja die menge an Zucker und Obst lasse ich auch ....ich glaube ich teste jetzt einfach auch mal :-D
     
  7. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Marmelade

    kann man auch Backaromen rein tun? Ich habe so viele übrig :heilisch:
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Marmelade

    :jaja:

    Orangen hab ich ausgepresst, Nektarinen reingeschnippelt.
    Ein Glas Sekt obendrauf gegossen und über Nacht in den Kühlschrank gestellt.
    Dann am nächsten Tag alles durchpürieren und mit entsprechend genügend Zucker zur Marmelade kochen.

    :)

    Erdbeer-Sekt-Marmelade schmeckte meinem Mann übrigens besser als die Orangen-Variante! :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...