Markknochen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nanne, 18. Februar 2005.

  1. Kann mir jemand sagen ob Markknochen gut sind, oder nimmt man sowas heutzutage nichtmehr?
    Meine Mutter sagte mir ich sollte Markknochen mit Karotte und Kartoffel kochen.

    Danke
    Nanne
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Markknochen

    Liebe Nanne,

    erstmal herzlich Willkommen im Forum.

    Bitte lies Dich hier http://www.schnullerfamilie.de/threads/43329

    erstmal durch, auch den dort angegebenen Link.

    Dann solltest Du einiges über Dein Kind (wann geboren, Gewichtsentwicklung bis heute) und seine Eßgewohnheiten erzählen, damit Ute und Kim die Gesamtsituation besser beurteilen können.

    Und dann kann Dir eine der beiden sicher auch eine adäquate, fundierte Antwort auf Deine Frage geben.

    Ich persönlich habe nieee Markknochen ausgekocht (und für meine Kids würd ich das auch nicht machen) - und Markklösschen find ich einfach nur *bäääh*.

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Markknochen

    Ähm liebgemeint Mullemäuschen ....

    aber nur wenn es Ernährungsprobleme gibt brauch die Gewichtsanga ben :wink:

    Hier reicht der Link zur Antwort
    www.babyernaehrung.de/bse.htm
    Keine Markklöschen wegen BSE Gefahr.

    Grüßle Ute
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Markknochen

    Ute,

    ich hab etwas weitergedacht - vielleicht vermutet die Mutter von Nanne ein Gewichtsproblem (die Mäuse müssen doch früh was richtiges zu essen bekommen ;-) ) ...

    Sorry, Nanne - soll kein Angriff gegen Deine Mutter sein, sie meint es sicher gut.

    LG,
    Mullemaus
     
  5. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    AW: Markknochen

    also ich würde auch keine markknochen für mein kind auskochen.

    soviel ich weiß ist aber nur hirn und rückenmark betroffen, wenn rinder erkrankt sind, nicht aber das knochenmark der restlichen knochen.

    in wien gibt es ja die typische rindsuppe, da schwimmen auch manchmal markknochen drinnen rum, ich esse das auch ab und zu :)

    lieben gruß
    barbara
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...