Marie hat schon wieder Angina

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Silvia, 28. Juli 2003.

  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Marie hat nun schon das 5. Mal für dieses Jahr Angina. Nachdem vor 5 Wochen die Polypen entfernt und eine Pauken-Drainage gemacht wurde war doch tatsächlich Ruhe und ich hatte wirklich Hoffnung, daß wir aufatmen konnten.

    Letzte Woche fing Marie an immer mit den Fingern in die Ohren zu gehen (Vor allem in das linke), also wollte ich heute morgen mit ihr zum HNO gehen um das überprüfen zu lassen. Gestern fing sie aber an zu husten, heute Nacht kam das Fieber, also dann zum Kinderarzt. Und schon wieder Antibiotikum! :heul:

    Die Ohren sind nicht entzündet, aber es ist Flüssigkeit darin. Die Kinderärztin meinte soweit sie erkennen könne sitzen die Drainage-Röhrchen HINTER der Trommelfell! :o Also, falls Marie morgen einigermaßen fieberfrei ist wieder zum HNO und abchecken lassen. Hoffentlich muß sie nicht noch einmal in den OP! :o

    Gibt es vielleicht ein homöopathisches Mittel, mit dem ich ihr Immunsystem ein bißchen aufbauen kann? Das ewige Antibiotikum ist auf Dauer auch nicht das Wahre, aber was soll ich sonst tun?

    Besorgte Grüße

    Silvia
     
  2. Hallo Sylvia, och,Mann, das :cry: ist ja blöd, ich dachte, es würde jetzt besser?? Hoffentlich müssen nicht auch noch bald die Mandeln raus :o ?? Laura hat das übrigens :p super überstanden. Ich habe ihr nach der 4. Angina zum Darmaufbau für 2 Wochen SYMBIOFLOR-Trofen gegeben, schmecken allerdings nicht so toll. Das soll auch gleichzeitig das Immunsystem stärken. Frage mal in der Apotheke, mein Doc hat es nicht verordnet, kosten 20ml ~11 Euro 8O !! Aber was tut man nicht alles...dann mal Gute Besserung für Marie :tröst: :bussi:
     
  3. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach Mensch :(
    das ist aber auch ein armes Schneckchen :(
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen und das alles schell vorüber geht :tröst: :bussi:
     
  4. Nochmal ich...manche Ärzte :jaja: verordnen SYBIOFLOR aber auch, vielleicht macht Deiner :???: das auch...frag' mal nach.
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    werd ich gleich nächste woche mal machen wenn wir wieder zur Kinderärztin gehen. :jaja: Irgendwas muß jetzt wirklich geschehen, denn so kann es einfach nicht weitergehen.

    Ansonsten gehts schon etwas besser, die Nacht war Marie schon fieberfrei. :D Laut HNO sind die Röhrchen auch genau da wo sie hingehören und werden zusammen mit Ohrentropfen hoffentlich dafür sorgen daß die Flüssigkeit aus Maries Ohr bald wieder weg ist.

    So, das war der Zwischenstand. Ich hoffe nur daß wir diesmal ohne Rückfall davonkommen.

    Müde Grüße

    silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...