Mandelverkleinerung per Laser

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AlexLiLa, 27. Oktober 2005.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    Lisa bekommt wenn alles klappt am Donnerstag nächster Woche die Mandeln mit Laser verkleinert und warscheinlich Paukenröhrchen gelegt.

    Nun meine Frage ich kann doch vorher und nachher Arnica geben zur besseren Heilung oder? Welche Potenz nimmt man da und wie oft gibt man die?

    Was kann oder sollte ich noch beachten oder machen damit es ihr besser ergeht? Wir wollen ja nicht wieder die Intensiv von innen sehen. :verdutz:

    Danke Alex
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    *schubs*

    danke Alex
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Alex, Du kannst Arnica in der D6 oder D12 geben, am Abend vor der OP die erste Dosis, am Tag der OP direkt nach der OP, sobald sie etwas trinken darf (bzw. sobald der Anästhesist es erlaubt, Saskia durfte damals die ersten Globuli direkt beim ersten Aufwachen bekommen). Dann würde ich es dreimal täglich geben. Du kannst auch Staphisagria geben, ab dem Tag nach der OP.
    Zusätzlich solltest Du für breiiges Essen sorgen, kühle Getränke, Eis. Lisa sollte sich die ersten 10 Tage nach der OP nicht überanstrengen, also für ruhige Beschäftigung sorgen.
    Außerdem werden hier wohl genügend Daumen gedrückt werden - das hilft bestimmt auch.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke liebe Anke!

    Leider mag Lisa kein Eis. *heul* 10 Tag nicht überanstrengen? Auch noch einer Laser OP? Puh das wird schwer.

    Ja Daumen können wir mehr als genug brauchen.

    lg Alex
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Alex, versuch doch mal, ihren Lieblingssaft oder -Tee in Eiskugelbeuteln einzufrieren, vielleicht nimmt sie das - kann man notfalls ja auch noch zerkleinern und löffeln lassen.
    Das mit der Überanstrengung ist so gemeint: Egal, wie operiert wird, es werden dabei in dem gut durchbluteten Gewebe Gefäße verletzt. Es entsteht dann ein Schorf, der sich nach einigen Tagen ablöst. Wenn dann durch starke Anstrengung heftig geatmet oder gar gehustet wird, kann es zu heftigeren Blutungen führen. Also wenn, dann lieber einen Ausflug mit gleichmäßigem Fahrradfahren als heftiges Rumtoben über Tisch und Bänke.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Sie mag kein Eis weil es kalt ist. Sie hat das wohl mit der Wahrnehmung ein Problem. Sie würgt wenn es so kalt ist.
    Geht denn Joghurt? oder schleimt der zu doll. Na wir werden schon was finden hoffe ich.
    Ja das sie nicht toben sollen ist mir klar ich hoffe Lisa auch. *zwinker* Wenn es ihr dann schon so gut geht wäre ich ja sehr froh.

    lg Alex
     
  7. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eine Mandelverkleinerung mit Laser? Das klingt ja interessant. André hat das Problem, dass er chronisch geschwollene Mandeln hat. Unser KiA sagt, dass er mit 4 die Dinger rauskriegen soll. Meine Begeisterung hält sich aber in Grenzen.

    Mir fällt grad ein, meinst du Rachenmandeln oder die Gaumenmandeln?

    Wir versuchen es jetzt erstmal mit eine Konstitutionsbehandlung beim HP.

    LG
    Claudia
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich meine schon die Gaumenmandeln. Die Tonsillen. Die kann man mit dem Laser verkleinern. Google mal nach Tonsillotomie. So heißt das ganze. Machen aber wenige. Bei Lisa sind sie auch stark vergrößert aber nie entzündet.

    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...