Mandelmus - Sesammus selbstgemacht?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Grisu, 7. Februar 2003.

  1. Hallo,

    möchte Mandelmus und Sesammus selbermachen.

    Hat das jemand schon mal gemacht oder ein Rezept dazu oder weiß, wie das geht?

    Wäre sehr dankbar dafür!

    Es grüßt
    Schleckermäulchen
    Christine
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Christine,

    ich weiß es leider nicht :-?

    Grüßle Ute
     
  3. Hallo liebe Wichtelmami! :winke:

    Ich habe nur ein Rezept wie man Mandelmilch selber macht, habe es aber auch noch nicht ausprobiert.

    1/2 Tasse Mandeln
    3 Tassen Wasser

    die Mandeln häuten, dann mit einer Tasse Wasser möglichst fein zerkleinern, entweder mit dem Mixer oder die Mandeln vorher mit der Mühle fein mahlen, dann die 2 Tassen Wasser zugenen und verrühern.

    Das ist mein Rezept. Wenn du nun halt nur 1 Tasse Wasser nimmst, dann müßte es ja Mus sein!? :???:

    Vielleicht hilft dir das ja etwas. :-?

    Liebe Grüße :bussi:
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    ... aber es fehlt wohl irgendein "Konservierungsstoff" - das gekaufte Mandelmus ist ja eher ölig :???:

    Leider habe ich aber auch keinen Tipp :-?

    Liebe Grüße
     
  5. Daaaaanke!

    War schon ganz traurig, weil ich keine Antworten bekam- jetzt bin ich wieder fröhlich, weil sich jemand gemeldet hat! :bravo:

    Danke liebe Sonne für Deinen Tip für Mandelmilch - leider hat Sonja recht - das mit dem Haltbarmachen ist ein Problem.

    Macht nichts - war halt ein Versuch.

    Wünsche Euch allen alles Liebe und danke für Eure Antworten (ich freue mich auch über Antworten mit keiner Lösung! :jaja: )


    Liebe Grüße
    Christine
     
  6. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Christine,
    FridoPapa hat mal selber Mandelmus gemacht. Fazit: Lohnt sich nicht.
    Er hat es in so einer elektrischen 60er-Jahre-Kaffee-Nuß-Häckselmahl-Mühle gemacht (weiß nicht, wie die sich genau nennen).
    Man muß gaaaanz lange mahlen und die durch die Zentrifugalkräft immer an den Rand gedrückten Mandeln wieder nach unten/innen drücken.
    Und das ganze so lange, bis es öliges Mus wird. Und weil in so eine Mühle nicht viel auf einmal reingeht, ist es leider nicht so effektiv.
    Wir kaufen es dann doch lieber :)
    Liebe Grüße
     
  7. @ Fridomama

    Ja - so habe ich mir das in Gedanken auch vorgestellt. Im elektrischen Zerkleinerer so lange zerkleinern, bis es musig ist - aber das scheint dann eher müßig zu werden! :-D

    Danke jedenfalls für Deine Erfahrung!
    Leider ist sowas ja nicht so billig. Bei uns kosten 130 g so ca. 9 Euro und man kann es dann auch nicht zu lange stehen lassen, wenn es mal offen ist.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  8. christine!

    für 9 euro kaufst du dir 250g fertigen mandelmus, aus weisse mandeln, in bester bio-qualität, erdnussspurenfrei und verzehrfertig :-D gibts bei amorebio, ich glaube von rapunzel, andere sorten sind alle aus "gemeinen" dunkle mandeln und billiger, aber mit erdnussspuren drin :eek:

    gut einkauf :-D
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...