Mandelentzuendung - Penicillinfrage

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nirina, 28. Dezember 2010.

  1. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    :winke:

    Ich hab mal wieder ein paar Fragen :umfall:

    1. Lukas hatte ja eine Mandelentzuendung und im Krankenhaus hat die Aerztin gesagt, er soll das Penicillin 10 Tage lang nehmen. Allerdings reicht die Flasche nur fuer 9 Tage. Seit dem 2. Tag Penicillin gings ihm wieder gut, ab dem 3. Tag war er wieder normal. Reichen 9 Tage oder muss ich nochmal ein Rezept holen gehen fuer den einen Tag?

    2. Mit Helena war ich Montag beim Arzt, weil sie auch hohes Fieber hatte und nichts gegessen hat. Mandeln waren geschwollen und rot, aber nicht entzuendet. Der Arzt hat gemeint, er wuerde mit Penicillin beginnen, wenn am naechsten Tag keine Besserung eintritt. Dienstag war es dann nicht besser, aber auch nicht schlechter. Ausser abends, da war sie richtig schlecht drauf, hat immer ihre Finger komplett in den Hals gesteckt, sehr viel geweint, Fieber war wieder sehr hoch, also hab ich mit Penicillin angefangen.
    Heute morgen wacht sie auf und ist ganz gesund. Kein Fieber, will essen und ist wieder witzig.
    Penicillin jetzt 10 Tage weiter geben oder aufhoeren?
    Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass 1 Dosis hilft, um gesund zu werden :???:

    3. Amelie
    Hat seit gestern auch hohes Fieber und Halsschmerzen, hat heute nacht auch gebrochen (bricht man bei Mandelentzuendung?) Ist es moeglich, dass von 3 Kindern alle 3 eine Mandelentzuendung bekommen koennen? Ich dachte immer, das waere nicht ansteckend..

    Ich glaube, ich mach heute einen Familienbesuch beim Arzt :umfall:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Bei Streptokokken kenne ich das schon :jaja: - und Mandelentzündung (wenn bakteriell) ist auf jeden Fall (hoch-)ansteckend - zumindest hat es hier meistens mehr als einen erwischt.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Achja - bevor ich mit der AB-Gabe (bei welchem Kind auch immer) aufhören würde, würde ich nochmal den Arzt befragen und wenn eh alle drei (du Arme) betroffen sind, musst du ja eh zum Arzt oder?
     
  4. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Hi wegen einem Tag muß man nicht wieder zum Arzt und medis holen. Eigentlich braucht man die dosis auf sowie beim antibiotika . (wichtig komplett einnehmen)
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Ja, ich muss wohl eh zum Arzt :umfall: Mal wieder! Dabei hatte ich ja soviel schoenes vor heute, hier scheint zum ersten Mal seit Wochen endlich wieder die Sonne....

    Und danke fuer die Infos, Sonja und Mima.

    Und gleich noch ne Frage :hahaha:

    Ich hab keine Mandeln mehr. Ich kann dann ja eigentlich nichts bekommen, oder?
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Tut mir leid Bianca, aber ich glaube schon, dass du das auch bekommen kannst. Ich habe zwar meine Mandeln noch, aber ohne Mandeln kann man ja auch eine Seitenstrangangina bekommen (kenne ein paar, die das schon hatten) :???:

    Berichte mal, was der Arzt gesagt hat und gute Besserung euch allen.
     
  7. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Also, der Arztbesuch war toll :umfall:

    Lukas darf mit seinem AB aufhoeren, wenn die Flasche leer ist.
    Helena wuerde er naechste Woche gern noch mal sehen, aber wir sind da im Urlaub und somit soll ich ihr das AB geben, bis die Flasche leer ist und danach noch mal kommen, bzw. wenn es ihr waehrenddessen schlecht gehen sollte, muss ich da halt zum Arzt.
    Und Amelie hat keine Mandelentzuendung, nur einen leicht geroeteten Hals, aber dafuer hat sie eine Mittelohrentzuendung :(

    Und ich hab nichts ausser einer leichten Erkaeltung. Und ich bekomm auch nicht mehr!

    Und jetzt will ich wieder gesunde Kinder!
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mandelentzuendung - Penicillinfrage

    Ja, dann gute Besserung Euch allen!
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...