**Mandelentzündung**Mag nix essen**trinkt kaum**??**

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von cino, 7. März 2003.

  1. :-o Hallöchen, meine Maus fiebert seit 2 tagen, gestern waren wir beim KiA--->Mandelentzündung.

    Sie kann leider kaum schlucken, trinken tut sie aber auch kaum. 8) Sie hungert regelrecht...wie krieg ich was in Ihren Magen??

    Ach ja, sie ist seit gestern 20 Monate alt (jung?)

    Bitte Tipps geben...bin Euch jetzt schon dankbar dafür! :ute:[/b]
     
  2. Lumax

    Lumax Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    KR
    Hallöchen!
    Ich kenne das Problem von Lukas.
    Ich konnte ihn immer mit Eis locken und habe ihm auch die Getränke ausnahmesweise ziemlich kalt gegeben, das hat er als richtige Wohltat empfunden!
    Ansonsten würde ich nochmal beim Kinderarzt nachfragen, ob Du nicht Paracetamol oder sowas gegen die Schmerzen geben kannst. Es gibt wohl auch einige Homöopathische Sachen, die da ganz gut helfen.

    Ich wünsche Euch gute Besserung!
    Simone mit Lukas Maximilian
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wie sieht es mit breiiger Kost aus? Milde Obstgläschen, Milchbrei, leicht gekühlte Getränke ( vielleicht mit Strohhalm oder aus einem besonders tollen Becher "schmackhaft" gemacht?). Keine sauren Säft, die reizen zusätzlich.

    Ansonsten gilt: Hauptsache sie trinkt noch halbwegs gut, denn die schlimmsten beschwerden dürften im Laufe der nächsten 1,2 Tage weg sein.

    Gute Besserung :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...