Man kann noch nix sehen.... :-(((

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Corinna, 29. März 2004.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo!

    Ich hatte heute Termin beim FA. Und weil ich ja so gar nicht neugierig bin, habe ich direkt gefragt, ob sie nicht mal gucken könne, ob man schon was sieht, was es wird.... :-D

    Und obwohl sie gleich sagte, daß man das noch nicht so sehen kann, hat sie gleich das Ultraschallgerät angeschmissen... :-D :-D ... Und man KONNTE NICHTS sehen.... :heul: :heul: :heul:

    Dafür ist mir heute in anderer Hinsicht ein "Stein vom Herzen" gefallen...
    Ihr habt ja meinen Bauch gesehen, der ja nicht gerade klein ist.... :o

    Heute hat sich herausgestellt, daß ich trotz vieler und schwerer Kleidung (Es war soooo eisig heute morgen!!!) bis jetzt gerade einmal 800 gr. zugenommen habe... 8O
    Aber ist ja nicht so, daß ich deswegen traurig wäre!!! :-D :-D :-D David hat mir ganz schön Pfunde hinterlassen....
    :bravo: :bravo: :bravo:

    In vier Wochen muß ich wieder hin... Vielleicht zeigt sich unser Baby dann ja ein wenig "schamlos", damit wir es endlich beim Namen nennen können... :-D :-D

    LG, Corinna
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Corinna,

    ich kann Dich verstehen. Unser Zwerg gibt sein Geschlecht auch noch nicht preis. Dabei sind wir sooo neugierig.

    Beim vorletzten US war es nicht eindeutig zu bestimmen, lt. meinem FA und beim letzten konnte man von unten nichts sehen, weil es die Nabelschnur zwischen die Oberschenkel geklemmt hatte und von der Seite nicht, weil die Schenkel zusammengedrückt waren.

    Aber nächste Woche haben wir vielleicht mehr Glück.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habs ja auch erst später erfahren :jaja: Und ich war ja soooooooooooooooooooooooooooo neugierig. Hab es mir dann beim 2ten großen Feindiagnostik nochmal bestätigen lassen. Aber meine Ärztin hat mich gebremst ( sie war es ja nicht, die den feinus gemacht hat) und gemeint es kann immer noch sein das es ein Junge wird...Aber die andere meinte, sie wisse nicht was sich aus 2 Schamlippen noch bilden könnte :) :-D Selbst wenn Josy ein Junge sein sollte, dann heißt er eben Josef *g* Nene, er würde dann Jonas heißen. Also kein problem.

    Dann drück ich dir mal die Daumen das man es vielleicht schon beim nächsten mal sehen kann.

    lg Alina
     
  4. Ich drück Dir auch die Daumen. Irgendwie will man es ja doch wissen. Bei meiner Tochter wollten wirs erst wissen, aber man konnte es nicht sehen. 8 Wochen später hätte man es sehen können, aber da wollten wir es nicht mehr wissen. Mein Gefühl hat sich dann eh bestätigt.
    Tja, und bei meinem Sohn wollte ich es eigentlich auch ständig wissen, allerdings hat sich der Schlingel erst in der 36.SSW geoutet und auch da hat mich mein Gefühl nicht im Stich gelassen.
    Hm, diesmal bin ich mir nicht sicher, ob ichs wissen will. Aber dazu hab ich ja auch erstmal noch vieeel Zeit, denn ich bin ja erst in der 9. SSW. Vielleicht hab ich mich ja dann entschieden. Oder ich vertrau wieder meinem Gefühl, aber ich glaube, das ist von meinem Wunsch stark beeinflußt *gg*. Im Grunde wärs ja egal was es wird, hauptsache gesund !!!!
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :-D :-D :-D
    Wenn ich nach meinem Gefühl ginge, kann ich davon ausgehen, daß es ein Mädchen wird... :-D

    Allerdings ist dies die erste SS, die ich nicht schon sofort und vor´m Ausbleiben meiner Periode bemerkt habe... :oops: Und jetzt weiß ich nicht, ob ich meinem Gefühl trauen darf oder nicht...

    Bei den ersten drei Kindern war mir sozusagen schon bei der Zeugung irgendwie "klar", daß mich der "Storch gebissen" hat... :)
    Bei den Jungen "wußte" ich auch instinktiv, daß es eben solche werden würden...
    Bei Sebastian hat mir der Arzt VIER mal gesagt, ich solle besser mit einem Mädchen rechnen... Ich hatte aber nur den Namen "Sebastian" im Kopf und saß verzweifelt während der Wehen im Kreißsaal und suchte immer noch unschlüssig nach einem Mädchennamen... :) :)

    Bei Elena hatte ich so gar kein Gefühl dafür, was es werden könnte und hatte eben für beides Namen... Aber der Mädchenname gefiel mir besser...

    Bei David stand für mich von Anfang an fest, daß es ein Junge ist und wir haben uns auch gar nicht so großartige Mühe gegeben, einen Mädchennamen zu suchen. (Und nach der Bestätigung des Arztes erst Recht nicht!) -Hätte ja genauso "in die Hose" gehen können.... puh....

    Und nun haben wir zwar schon einen Mädchennamen, aber immer noch keinen für Jungen... :-D :-D :-D Und überhaupt, ich fühle mich gar nicht so, als hätte ich einen "Sohn" im Bauch....


    :heul: :heul: :heul: Ich will´s endlich wissen und mein Baby mit Namen ansprechen können !!!! :heul: :heul: :heul:

    :-D LG, Corinna
     
  6. Ja kann ich gut verstehen ! Mit den Namen war das bei uns so, daß wir für beides welche hatten. Allerdings waren wir uns beim ersten Kind beim Jungennamen nicht so sicher, ob es wircklich DER Name war. Beim Mädchennamen schon. Und: Es wurde ja ein Mädchen.

    Beim zweiten Kind hatten wir auch wieder beide Namen, nur daß wir uns diesmal beim Mädchennamen nicht sicher gewesen sind und beim Jungennamen schon. Und: Es wurde ein Junge .

    Tja, und diesmal hatten wir noch gar nicht groß ne Namensdiskussion. Für mich stand nach der Geburt meines Sohnes fest, falls ich nochmal ein Mädchen bekommen würde, dann würde sie: Jana Sophie heißen. Und bei dem Namen hänge ich immer noch. Ein guter Jungenname fällt mir nicht ein. Ich hoffe nur, daß sich mein Mann auch mit dem Namen Jana anfreunden kann und wir uns diesmal wieder mit nem Jungennamen nicht sicher sind *gg*

    Ich wünsch Dir viel Glück für den nächsten US und bei uns würde das Baby, egal ob wirs wüßten oder nicht bis es geboren ist Krümelchen heißen !!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...