Mama soll wieder gehen...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nici, 29. Oktober 2004.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr Lieben,

    mir ist grad was Komisches passiert. Ich will zu Luca ins Zimmer, weil er kurz geweint hat und da er derzeit so schreckliche Hustenanfälle hat steh ich sozusagen schon beifuss, um ihn auf den Arm zu nehmen, admit er das besser abhusten kann.

    Ich hör also einen Schrei und gehe schnell zum Zimmer. Luca jammert und ich will ihm über den Kopf streicheln, ihn beruhigen, ... Er weint schlimmer und schreit "Mama hier. Mama hier." Und zeigt dabei zur Tür. Ich sage: "soll ich wieder raus gehen?" und er sagt: "ja." und beruhigt sich gleich wieder.

    Jetzt bin ich hier und im KiZi ist wieder Ruhe eingekehrt. Und ich bin von der Rolle, weil Luca mich raus geschickt hat 8O .

    Was war das denn? Kennt ihr das?

    Nicole (die mal wieder neuland betreten hat)
     
  2. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja: Kenne ich auch, jetzt nicht in dem Zusammenhang mit dem im Bett liegen und weinen,aber sonst. Janni macht das auch manchmal. z.B. wenn er die Windel voll hat, und ich ihn wickeln will. Dann sagt er "Papa macht das" und weh, ich versuche es dann, dann kommt:"Mama weg!" und er fuchtelt wild mit den Händen. Machte er auch mal in anderen Situationen.
    :winke: LG Sanni
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    na tagsüber kenn ich das auch :jaja: - aber nachts... :???:
     
  4. schira

    schira Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kenn ich auch nur zu gut, wenn ich Elena ab und wann nach einem Aufheulen in der Nacht trösten will und mich zu ihr ins Bett dazulegel- hat sie mich schon des öfteren mit den Wortten "Mama, raus" hinaushofiert. Meine durch Schwangergschaftshormone etwas angeschlagene Psyche hat das beim ersten Mal nicht ganz so gut aufgenommen, aber inzwischen kann ich so einen Hinausschmiss schon besser verkraften.
    :)
    Unsere Kleinen werden groß- zunmindestens phasenweise streichen sie im gesicherten Umfeld den großen Mann/ die große Frau raus. Ist ja eigentlich auch ein Kompliment an uns Eltern :D
     
  5. Hi Nici,

    ich habe bei uns festgestellt, dass es passiert, wenn Hannah mit etwas sehr beschäftigt ist oder sich stark konzentriert. Ich erkläre es mir so, dass sie dann einfach so mit der momentanen Situation zu tun hat, dass sie keine unberechenbaren Einflüsse von außen mehr verkraftet. Das passiert auch manchmal, wenn ich mich anders hinsetzen möchte. Bei einigen Spielen, die sie spielt, muss ich auch in einer ganz bestimmten Ecke des Kinderzimmers sitzen, sonst kommt sie total aus dem Konzept.

    Vielleicht hilfts ja :)

    Liebe Grüße von Kati
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kati :-D ,

    das mit dem tagsüber kenn ich. Wenn Luca mit etwas beschäftigt ist, oder mit jemand anderem in seinem Zimmer spielt schick er mich oft wieder raus. Damit kann ich leben :)

    Aber nachts brauchte er mich halt immer zum trösten, wenn er wach wurde. Er beruhigt sich zwar schon auch selbst mittlerweile und normal komm ich auch nicht bei jedem Mucks gesprungen. Und daß er mich da so nachdem er durch die Husterei wach wurde wegschickt... 8O - das ist seeehr ungewöhnlich.

    Grüßle
    Nicole
     
  7. Oh, Nici, ich habe echt nicht auf die Zeit deines Posting geachtet :oops:

    Wie peinlich.

    War er denn schon richtig wach?
     
  8. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kein Problem. Ich würd schon sagen, er war wach... :???: Es kann natürlich auch sein, daß er irgendwas entsprehendes geträumt hat...

    Na wurscht, er hat von einigen Hustenanfällen geschüttelt trotzdem fast durchgeschlafen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...